Farbkorrektur in der Architekturfotografie

Mischlicht in der Architekturfotografie
Mischlichtsituationen meistern
Bildkomposition zur blauen Stunde
Perspektiven und Kompositionen finden
Tonwerte in Lightroom korrigieren
Die Grundentwicklung
Der Weg eines Bildes in Lightroom XV
Von Lightroom zu Photoshop
Kontraste in der Nachtfotografie optimieren
Reflektionen bei Nacht in Photoshop herausarbeiten
Vulkane fotografieren am ausbruchfreudigen Stromboli
Dauererruptionen am Stromboli
Durch Osnabrück und das Hase-Urstromtal
Durch Osnabrück und das Hase-Urstromtal
Halo-Effekte in Photoshop retuschieren
Stefan Schäfer reduziert Lichtsäume
Play it again...
Play it again...
0 h 10 m 58 s
23.05.2022

Wird geladen

Architekturfotos bearbeiten 8

Der Umgang mit Farben

Die individuellen Farben eines Gebäudes oder Bauwerkes können die Architektur in einem Bild klarer hervorheben. Maike Jarsetz zeigt euch in diesem Film, wie in Lightroom bzw. Camera RAW Architekturbilder in der Farbe bearbeiten könnt.

In ihrem Workflow ist der erste Schritt zunächst dafür zu sorgen, dass das Bild einen neutralen Weißabgleich hat. Es geht darum, das Bild von einem potenziellen Farbstich zu befreien, denn schließlich will man die Farblichkeit des abgelichteten Gebäudes nicht verfälschen. Ist dies getan, geht es nun darum, die Intensitäten der Farben zu justieren. Über den Dynamikregler lassen sich Farben global verstärken oder abschwächen. Will man diese individuell gestalten, erfolgt diese Anpassung in den HSL-Einstellungen bzw. dem Farbmischer in Camera RAW.