Authentisches Licht mit Blitz

Licht gestalten mit dem Lichtformer
Mit Abstand und Größe das Licht gestalten
Das Quadratabstandsgesetz einfach erklärt
Die Abhängigkeit von Helligkeit und Entfernung
Bewegende Objekte mit dem Blitz einfrieren
Die Partyeinladung mit fliegenden Chips
Stimmungsvolle Bilder auf Partys fotografieren
Motive mit Bewegung und Stimmung
Doppelbelichtung mit dem Stroboblitz
Kreativ experimentieren mit Bewegungen
Lichtfarben korrigieren mithilfe von Farbfolien
Farbakzente setzen und Lichtfarbe korrigieren
Wohnliche Lichtatmosphäre mithilfe von Mischlicht
Unterschiedliche Lichtfarben kreativ einsetzten
Kreative Bildgestaltung mit Alltagsgegenständen
Dem Motiv Tiefe und Atmosphäre verleihen
Play it again...
Play it again...
0 h 10 m 33 s
25.01.2019

Blitzkurs 6 - Eigene Lichtkreationen

Natürliches Sonnenlicht imitieren

In dieser Folge des Kurses zum Fotografieren mit dem Aufsteckblitz soll es um die Herleitung von eigenen Lichtkreationen gehen. Möchte man eine bestimmte Lichtstimmung für sein Bild haben, bei der das vorhandene Licht keine große Hilfe ist, kann der Aufsteckblitz Abhilfe schaffen. Hierbei soll es darum gehen, ein authentisches Licht zu erzielen.

In unserem Beispiel möchte Stephen ein sommerliches Portrait von Marie machen. Mit dem Blitz soll das Sonnenlicht simuliert werden, welches zum Drehzeitpunkt dieser Folge nicht mehr vorhanden war. Anhand der aus den vorherigen Teilen erlernten Möglichkeiten, wie man den Blitz im Raum einsetzen kann, zeigt euch Stephen, wie man den Weg zur gewünschten Lichtkreation findet.