Ed van der Elsken - Eine Ikone der Fotografie

August Sander im Portrait
Renate Gruber über den Kölner Fotografen
Renate Gruber über den großen Landschaftsfotografen
Renate Gruber über den großen Landschaftsfotografen
Renate Gruber über den unkonventionellen Kölner
Renate Gruber über den unkonventionellen Kölner
Fotograf Edward Steichen
Renate Gruber über den weltberühmten Fotografen
Erinnerungen an Ernst Haas
Renate Gruber über den Wiener Fotografen
Irving Penn Portraitfotografie
Renate Gruber über den amerikanischen Fotografen
Erinnerungen an Jaques Henri Lartigue
Renate Gruber über den französischen Künstler
Renate Gruber über eine wunderbare Freundschaft
Renate Gruber über eine wunderbare Freundschaft
Play it again...
Play it again...
4.59091
0 h 06 m 29 s
20.03.2019

Erinnerungen an Ed van der Elsken

Renate Gruber über den niederländischen Fotografen

Renate Gruber, die Frau von L. Fritz Gruber, dem Mitbegründer der photokina, hat in ihrem Leben eine Vielzahl berühmter Fotografen kennengelernt. Für FotoTV. hat Frau Gruber in ihren Erinnerungen gekramt und stellt uns in einigen Filmen mehrere große Persönlichkeiten der Fotoszene des 20. Jahrhunderts vor.

In diesem Film spricht Renate Gruber über den bekannten niederländischen Fotografen Ed van der Elsken (1925-1990). Er reihte sich im Jahre 1956 mit der Veröffentlichung seines Werkes "Liebe in St.-Germain-des-Prés" bei den Ikonen der Fotografiegeschichte ein. Außerdem dokumentierte van der Elsken während seiner Reisen in Afrika ausführlich über die damalige Rassentrennung.