Das Schaffen des Farbfoto-Pioniers Ernst Haas

August Sander im Portrait
Renate Gruber über den Kölner Fotografen
Irving Penn Portraitfotografie
Renate Gruber über den amerikanischen Fotografen
Erinnerungen an Jaques Henri Lartigue
Renate Gruber über den französischen Künstler
Renate Gruber über eine wunderbare Freundschaft
Renate Gruber über eine wunderbare Freundschaft
Renate Gruber über den deutsch-isrealischen Fotojournalisten
Renate Gruber über den deutsch-israelischen Fotografen
Alex Webb und Rebecca Norris Webb
Das Geheimnis des Lebens
Chernobyl Legacy
Chernobyl Legacy
DDR, Harald Schmitt, Thomas Hoepker, Fotojournalismus
Harald Schmitt und Thomas Hoepker im Gespräch
Play it again...
Play it again...
4.47619
0 h 06 m 59 s
18.04.2018

Erinnerungen an Ernst Haas

Renate Gruber über den Wiener Fotografen

In diesem Film blickt Renate Gruber auf Begegnungen mit dem Wiener Fotografen Ernst Haas zurück.

Haas (1921-1986) wurde auf persönliche Einladung von Robert Capa eines der frühen Mitglieder der Agentur Magnum. In den 60er Jahren übernahm er zudem die Präsidentschaft der Fotoagentur.

Als einer der ersten fotografierte Haas mit dem damals neuen Kodachrome. Seine fotografische Serie "Die Schöpfung" verwendete Regisseur John Huston als Einleitungssequenz für seinen Monumentalfilm "Die Bibel". Heute gilt Ernst Haas als einer der Pioniere der künstlerischen Farbfotografie.