Portraitfotografie im Annie-Leibovitz-Style

Gabriel Hill im Interview
Die Anfänge einer Karriere
Gabriel Hill über seine Arbeitsweise
Der Moment des Portraits
Freie Arbeiten in der Fotografie
Gabriel Hills Blick über den Tellerrand
Low-Light Portraits
Gabriel Hill geizt mit Licht
schnelle High Profile Portraits fotografieren
Schnelle Settings für Leute mit wenig Zeit
Personal Branding für Fotografen
Gabriel Hill über die Eigenvermarktung
Fotoequipment für mobile Fotosets planen
Fotoequipment für Fotoaufträge unterwegs
Sets für Portraitfotografie
Gabriel Hill shooten fünf Sets in fünf Minuten
Play it again...
Play it again...
4.513515
0 h 17 m 21 s
07.08.2020

Portraits vor gemalten Hintergründen

Gabriel Hill über Oliphant Backdrops

In den bisher ausgestrahlten Filmen unserer Reihe mit Gabriel Hill sind euch vielleicht schon die Hintergründe aufgefallen, die der Fotograf bei einer Vielzahl seiner Fotos verwendet. Dieser Film widmet sich eben diesen Hintergründen.

Hierbei handelt es sich um handgemalte Hintergründe von Oliphant Backdrops, die vor allem durch die Arbeiten von Annie Leibovitz bekannt wurden. Diese kann man nach eigenen Wünschen gestalten lassen, sodass sie, obwohl zahlreiche Fotografen mittlerweile damit arbeiten, immer noch für eine persönliche Handschrift in den eignen Bildern sorgen.

Gabriel Hill erzählt euch in diesem Film von den Vorzügen dieser Hintergründe und wie er diese bildgestalterisch in seine Bilder einbaut. Auch zu seinem kleinen Posing-Tisch, den er ebenfalls in vielen Aufnahmen verwendet, hat Gabriel einige interessante Infos zu berichten.

Anschließend zeigt er euch in einem Portraitshooting, welche Ergebnisse mit diesen Hintergründen möglich sind.