Es ist immer eine Frage der Kommunikation

Klassische Babyposen
Große Motive von kleinen Leuten
handgemalte Hintergründe
Gabriel Hill über Oliphant Backdrops
Lichtsetzung in der Portraitfotografie lernen
Einleitung in die Serie mit Oliver Rausch
Folgegeschäft generieren: kreative Ideen für Fotografen
Masterclass Guido Karp: Erfolgreiches Fotobusiness 13
Bert Stephanis Lichtkurs 4: Reflektoren
Licht unkonventionell nutzen
Sets für Portraitfotografie
Gabriel Hill shooten fünf Sets in fünf Minuten
Julian Essink
Ein Jungfotograf erzählt über seine Arbeit
Personal Branding für Fotografen
Gabriel Hill über die Eigenvermarktung
Play it again...
Play it again...
3.92222
0 h 13 m 18 s
04.09.2014

Jérômes 4 Tipps

Umgang mit Kunden und Models

Jérôme Gravenstein zeigt die Gebote und Verbote beim Umgang mit Kunden oder Models.

Ist der Kunde im Studio, sollte das Lichtset stehen und getestet sein.

Der Fotograf sollte seine Arbeitsschritte kommentieren und stets Feedback geben, um sein Motiv nicht zu verunsichern.

Ebenso konsequent wie das Auftreten sollte der Abschluss des Shootings sein, sobald die Ergebnisse erzielt wurden.