Fotoequipment für mobile Fotosets planen

Gabriel Hill im Interview
Die Anfänge einer Karriere
Gabriel Hill über seine Arbeitsweise
Der Moment des Portraits
Freie Arbeiten in der Fotografie
Gabriel Hills Blick über den Tellerrand
Low-Light Portraits
Gabriel Hill geizt mit Licht
handgemalte Hintergründe
Gabriel Hill über Oliphant Backdrops
schnelle High Profile Portraits fotografieren
Schnelle Settings für Leute mit wenig Zeit
Personal Branding für Fotografen
Gabriel Hill über die Eigenvermarktung
Sets für Portraitfotografie
Gabriel Hill shooten fünf Sets in fünf Minuten
Play it again...
Play it again...
4.17857
0 h 23 m 48 s
03.11.2020

Gabriel Hills Go-to-Set

Fotoequipment für Fotoaufträge unterwegs

In diesem Teil unserer Reihe zum Thema “Portraitfotografie mit Gabriel Hill” demonstriert euch der schweizer Fotograf die verschiedenen Bestandteile seines mobilen Go-to-Sets, welches er täglich für seine Fotojobs nutzt.

Zunächst zeigt Gabriel euch, welches Kamera- und Lichtequipment er immer mit im Gepäck hat. Da für ihn die Zuverlässigkeit seiner Ausrüstung das A und O ist, erklärt er euch außerdem die Vor- und Nachteile des unterschiedlichen Equipments und erläutert deren Einsatzgebiete bei seinen Shootings.

Egal ob Kabel, Akkus oder Back-up Möglichkeiten - Gabriel Hill zeigt euch die unterschiedlichsten Tools, die bei einem gut durchdachten Set absolut nicht fehlen dürfen. Hierbei gibt es außerdem einige Dinge, an die man im ersten Moment gar nicht denkt.