Mehlshooting: Bewegung einfrieren mit Blitzen

Obst richtig in Szene setzen - Rigging Fruits
Zyklen eines Fruchtsalats
Kreative Unterwasserfotografie-Ideen mit Früchten
Peter van Bohemens Fruchtflieger
Blitze im Schatten, Steve Thornton
Steve Thornton beim Testshooting
Lichtquelle im Foto
Eine Idee zur Bildgestaltung
Capture One oder Lightroom, was ist besser?
Robin Ochs macht den Direktvergleich
Fotowebseiten Analyse
Live am Donnerstag, den 14.November um 19 Uhr
Kai Stuht berichtet über seine Fotoreihe im Lambertz Kalender
Lambertz Kalender 2008
Einsatzgebiete für Pinselspitzen in Photoshop
Uwe Johannsen zeigt Anwendungsbeispiele
Play it again...
Play it again...
4.115385
0 h 13 m 09 s
11.10.2019

Mehlshooting á la Bohemen

Peter van Bohemen lässt Mehl regnen

Peter van Bohemen ist zurück und dieses Mal lässt er Mehl regnen! Eines ist klar, wenn man die Halle betritt in der Peter sein Studio für den Shootingtag aufgebaut hat - hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt! Insgesamt wurden 200 Kilogramm Mehl an einem Tag verworfen.

Es braucht eine Menge Blitzlicht, zwei zielgenaue Werfer, hübsche Models und einen Fotografen mit einer Kamera und einer Vision - "heute werden Mädels paniert". 

ACHTUNG: Ein Mehlshooting ist gefährlich - es kann zur sogenannten Mehlstaubexplosion kommen. Offenes Feuer und mögliche Zündquellen sind verboten. Das Mehl muss im Nachhinein fachgerecht eingesammelt und entsorgt werden.