Technik der Fotografie von Farbexplosionen

iPad als fotografische Licht- und Motivquelle, FotoTV. Tutorial mit Michael Krone von der fotocommunity
Das iPad als Licht- und Motivquelle
Seifenblasen als kreatives Fotomotiv, FotoTV. Tutorial mit Michael Krone von der fotocommunity
Michael Krones Spiel mit den Seifenblasen
Calvin Hollywood, Portraitfotografie im Studio mit weichem Licht
Rock'n'Roll im Weischen Lischt
Portraitlook mit Aufsteckblitz fotografieren
Schönes Bokeh mit großer Blende
Andreas Kowcsik, Hochzeitsfotografie, Posingtipps für Brautpaare
Hochzeitsfotografie mit Andreas Kowacsik
Bilder von Sternen zu Startrails zusammenfügen
Erstellung von Startrails und Zeitraffer
Bastian Schweinsteiger in Action
Smudge Serie zur EM 2008
Fröhliche Schuynachten 2017
Eine abstrakte 10. Weihnachsgeschichte
Play it again...
Play it again...
0 h 19 m 41 s
15.05.2015

Wird geladen

Farbexplosionen

Michael Krone dreht den Bass auf

Michael Krone zeigt im FotoTV. Tutorial, wie sich mit wenigen Mitteln Farbexplosionen herstellen lassen. Dazu braucht man natürlich Farbe. Außerdem nötig sind ein Verstärker und eine Bassbox, auf der die Farbe zum Schwingen - bzw. Springen - gebracht wird.

Mit dem Verstärker und einer Handy-App lassen sich Stärke und Frequenz der Schwingung beeinflussen. Je nach Farbwahl entstehen so sehr unterschiedliche Bilder.

Um das Equipment zu schonen, sind Handschuhe, ein Reinigungstuch und Spiritus sinnvoll.