Fotos mit kleinen Bildstörern interessanter machen

Gestaltungsregeln auf die eigene Fotografie anwenden
Zusammenfassung und Ausblick
Eine Bildidee meisterhaft umsetzen
Das Abschlussbild zur Masterclass
Christbaumkugeln fotografieren, mit Bildelementen gestalten
Christbaumkugeln als Gestaltungsmotiv
Gebäck fotografieren, Gebäckfotos, Weihnachtsmotive fotografieren
Gestaltungsideen mit besinnlichem Bokeh-Effekt
Eberhard Schuy zeigt kreative Fotoideen
Kreative Weihnachtsmotive erarbeiten
Foodfotografie 3: Untergründe
Anrichten mit Klaus Arras
Hui & Querlein
Bildbesprechung - Das Wasserglas
67-muller-teaser-G.jpg
Die Faszination der Gebrauchsgegenstände
Play it again...
Play it again...
0 h 11 m 18 s
13.01.2023

Wird geladen

Masterclass Bildgestaltung 10

Das besondere Bild mit Regeln und Störern

Eberhard Schuy hat in den letzten Folgen die gängigsten Gestaltungsregeln vorgestellt und zeigt nun in diesem Film, wie er diese in einem beispielhaften Bildaufbau zur Geltung bringt. Anhand gezielter Positionierung seiner Motive werden die Augen des Betrachters anschließend nach Eberhards Wünschen durch das Bild wandern.

Eberhards mimimalistischem Aufbau fehlt an diesem Punkt jedoch noch eine wichtige Sache. Das Bild bewirkt keine Emotionen, denn letztendlich ist diese Art von Aufbau wenig authentisch, sondern einfach nur steril. Um dem entgegenzuwirken, macht sich Eberhard Schuy an die Arbeit, das Bild weniger perfekt zu machen und bewusste kleine Störer einzubauen. Dadurch wird das Bild direkt interessanter, dass sich der Betrachter auch länger anschauen will.

Aber nicht nur im Aufbau lassen sich kleine Störungen hinzufügen, auch das Licht kann moduliert und bearbeitet werden, dass es den Setaufbau nicht mehr aalglatt ausleuchtet, sondern dezent zerstreut wird.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.