Bildgestaltung im eigenen Garten lernen

heinz-teufel-naturfotografie
Dialektik für Fotografen
landschaftsfotografie in zingst
Heinz Teufel klärt auf
Tutorial zu Zwischenringen
Mit Zwischenringen den Objektivauszug verlängern
Ungewöhnliche Objektive in der Makro-Naturfotografie
Ungewöhnliche Objektive in der Makro-Naturfotografie
Tipps zur ICM-Fotografie in der Botanik
ICM in Landschaft und Natur
Einführung mit Sven Klügl
Einführung mit Sven Klügl
FotoTV. Makrofotografie Tutorial, 10. Teil
Naturmotive im Frühtau fotografieren
Umkehrringe für Makrofotografie
Umkehrringe, Kupplungsringe & das Balgengerät
Play it again...
Play it again...
0 h 12 m 12 s
29.05.2008

Wird geladen

Blume, Blüte, Farbe

Ein traumhafter Workshop in Zingst

Wir begleiteten Heinz Teufel bei seinem Workshop "Blume, Blüte, Farbe" in Zingst und konnten ihm einige Tipps entlocken.

Aus einer großen Vielfalt, z.B. einem Garten muss man die wichtigsten Punkte herausselektieren und vorher analysieren, wo man dieses Bild findet. Dies lässt sich auf alle Ebenen der Fotografie übertragen.

Die Herausforderung besteht darin über die allgemeine Wahrnehmung hinaus Bildräume einzugrenzen. Innerhalb dieser Grenzen muss anschließend das Bild durch Gestaltung entstehen.

Wie das funktioniert, verrät uns Heinz Teufel in diesem Beitrag.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.