Makroobjektive vom Weitwinkel- bis in den Telebereich

FotoTV. Tutorial: Stative für Makrofotografie
Stative & Hilfsmittel für bodennahe Bildmotive
Fotokurs Makrofotografie, Licht für Makrofotografie
Einsatz von künstlichem Licht
FotoTV. Video über den Bokeh-Effekt in der Makrofotografie
Bokeh-Effekt mit besonderen Objektiven
Makrofotografie mit großen Abbildungsmaßstäben
Abbildungsmaßstäbe jenseits von 1:1
FotoTV. Tutorial
Kleine Monster vor der Kamera
Ungewöhnliche Objektive in der Makro-Naturfotografie
Ungewöhnliche Objektive in der Makro-Naturfotografie
Naturfotos, Lichtgestaltung, Einfluss von Licht
Hans-Peter Schaub zeigt den Einfluss von Licht
Blumenfotografie Naturfotografie Makrofotografie
Wirkungsvolle Bilder mit einfachen Mitteln
Play it again...
Play it again...
0 h 24 m 02 s
10.12.2021

Wird geladen

Fotokurs Makrofotografie 4

Das breite Spektrum der Makroobjektive

Welche Makroobjektive sollte man benutzen? Welche Brennweite eignet sich für welche Motive? Mit fünf sehr verschiedenen Makroobjektiven demonstriert Hans-Peter Schaub deren Spannbreite und Möglichkeiten.

Der Beitrag startet mit einem 15mm Makroobjektiv von Laowa und arbeitet sich von dort aus durch die gesamte Brennweiten-Range, um am Ende erneut ein Laowa-Objektiv vorzustellen: ein Teleobjektiv, das im Maßstab 2:1 abbilden kann. Hans-Peter zeigt die sehr unterschiedlichen Bildwirkungen dieser Makroobjektive und geht darauf ein, bei welchem Motiv er sich wofür entscheidet.

Am Ende des Beitrags nimmt er uns mit in seinen Garten, um anhand einzelner Pflanzen ein Weitwinkel- mit einem Tele-Makroobjektiv direkt zu vergleichen. Es ist beachtlich, wie viel es ausmacht, viele oder wenige Informationen, um ein Motiv herum abzubilden - und das, da beides Makroobjektive bei identischer Abbildungsqualität.