Brennweiten und die Perspektive im Bild

Sensorgrößen im Vergleich
Verschiedene Sensoren und der Spuk des Crop
Vergleich der Dateiformate JPG und RAW
Dateiformate, Vor- und Nachteile, Einstellungen
Bildstile in der Kamera anwenden
Einfluss auf den kamerainternen Entwicklungsprozess
Vergleich vschiedener ISO-Werte
Wofür steht die Abkürzung und was ist das?
Belichtungszeit auswählen, verwackeln vermeiden
Mit der richtigen Zeit nie mehr verwackeln!
Verschlusszeiten kreativ anwenden
Die Verschlusszeit für fotografische Effekte nutzen
Blendenwerte, Blendenzahlen, Schärfentiefe verstehen
Die Blende als kreatives Gestaltungsmittel
Abbildungsmaßstab, Schärfentiefe bestimmen
Mit Blende und Brennweite die Tiefe im Bild erarbeiten
Play it again...
Play it again...
0 h 10 m 51 s
21.09.2017

Wird geladen

Kamerabasics 9 - Brennweiten

Der Zoom und was ist Brennweite?

Fotografen können anscheinend nicht genug Objektive haben. Es gibt unzählige Festbrennweiten und Zoomobjektive, die verschiedenste Brennweiten abdecken. Doch wo steckt da der Sinn dahinter?

In dieser Folge unserer Grundlagenserie geht Stephen Petrat auf den Begriff der Brennweite ein und zeigt, welche Arten von Objektiven es gibt.

Im anschließenden Fotoshooting zeigt er, dass man mit einer großen Brennweite nicht nur entfernte Objekte vergrößert, sondern auch den perspektivischen Bildeindruck verändert.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.