Wie konzipiert man ein Fotobuch?

Fotobuch Konzept finden
Die Geschichte in den Bildern finden
Bildauswahl mit Longlist
Die Longlist - Eine Vorauswahl finden
Bildwolken zur strukturierten Bildauswahl legen
Bildwolken legen
Storytelling und Handlung in einem Fotobuch
Erzählstruktur und Handlung
Bildpaare auf einer Fotobuch-Doppelseite
Von Bildwolken zu Bildpaaren
Storymapping: Geschichten mit Spannung anreichen
Die Spannung in die Geschichte bringen
Unikate aus dem Drucker
Büttenpapier selbst beschichten
Horst P. Horst Bildstil
Ralph Man über die Arbeitsweise großer Meister
Play it again...
Play it again...
4.384615
0 h 06 m 11 s
03.10.2022

Wird geladen

Masterclass Fotobuch-Konzeption 1

Konzeption, Bildauswahl, Storytelling: Einführung

Zeit für eine neue Masterclass bei FotoTV. Dieses Mal soll es weniger um das eigentliche Fotografieren gehen, sondern vielmehr um das danach! Es geht um das Weiterverwerten der Bilder in Form eines Fotobuchs.

Sebastian H. Schroeder ist Fotograf, Kurator und Dozent für Fotografie und als Autor des Buches „Eins reicht“ ein Experte darin, wenn es um Konzipierung, Bildauswahl und Storytelling in Fotobüchern geht. Denn bevor es an die Erstellung eines solchen Fotobuches geht, sollte genau dies durchdacht werden. Doch viele Fotobücher haben genau hier ihre Defizite.

In unserer „Masterclass Fotobuch-Konzeption“ geht es also nicht um die Frage, wie man ein Fotobuch am schönsten gestalten kann und mit welchen Programmen, sondern darum, welchen Inhalt es bekommen soll. An einem praktischen Beispiel wollen wir euch in dieser Serie zeigen, wie man aus seinen vielen Bildern die Richtigen auswählt und wie man aus den ausgewählten Fotos eine Geschichte erzählen kann, bei der der Betrachter unbedingt auch noch die weiteren Seiten des Fotobuches sehen möchte.

Sebastian H. Schroeder wird gemeinsam mit dem Fotografen Joël Wagner dessen langjähriges Fotoprojekt in ein Fotobuch mit strukturiertem Inhalt gießen. Joël ist begeisterter Segelflieger und hat über Jahre hinweg seinen Verein fotografisch begleitet. Es sind Tausende an Bildern entstanden, bei Flügen, Landungen, Starts, Reparaturen, Feiern und anderen gesellschaftlichen Ereignissen rund um den Flugplatz. Die Kunst ist es nun, aus diesem Berg an Fotos die Richtigen für das Fotobuch zu finden. Wie, das erfahrt ihr in dieser Serie. In dieser ersten Folge gibt euch Sebastian eine Einführung ins Thema und erörtert, welche Unterschiede es bei Fotobüchern inhaltlich gibt.