Die haptische Überprüfung mit dem Fotobuch-Dummy

Unikate aus dem Drucker
Büttenpapier selbst beschichten
Charlotte Wulff - Selbstportraits inszenieren
Eine Live-Session mit Charlotte Wulff
Die Präsentationsmöglichkeiten von Bildern
Ein Bild - viele Präsentationsmöglichkeiten
Dodge and Burn in Photoshop anwenden
Photoshop-Tutorial mit Olaf Giermann
Actionbilder mit Hunden beim Frisbee fangen
Actionbilder beim Frisbee fangen
Naturfotograf Norbert Rosing: Kraut und Rüben
Eine Live-Session mit dem Naturfotografen
Kai Rogler über den Fotopark Forchheim 2024
Interview mit Initiator Kai Rogler
Sebastian Schröder über das Präsentieren von Bildern
Die Wichtigkeit der richtigen Präsentation
Play it again...
Play it again...
0 h 25 m 53 s
28.04.2023

Wird geladen

Masterclass Fotobuch-Konzeption 12

Der gedruckte dritte Dummy: ein Fazit

Einige Monate sind inzwischen vergangen, seit Sebastian H. Schroeder gemeinsam mit Fotograf Joël Wagner dessen Fotobuch über den Segelflugverein konzeptioniert hat. Mittlerweile ist bereits der dritte Dummy gedruckt worden. Es wird also Zeit für ein Fazit.

Im letzten Teil der Serie Masterclass Fotobuch-Konzeption rekapitulieren die beiden Protagonisten die Herleitung des Konzepts für das Fotobuch und das Finden der Geschichten aus der Vielzahl an Bildern, die über viele Jahre hinweg entstanden sind. Nun ist auch der richtige Zeitpunkt, Joël Wagner zu fragen, was er im Nachhinein alles anders gemacht hätte und welche Lehren er für sein nächstes Fotobuchprojekt zieht.

Neben den Inhalten innerhalb des Buches und den Gedanken zum Layout wird in diesem Abschlussfilm auch die Frage behandelt, welches Bild auf die Titelseite erscheint und welcher Einband sich für ein Fotobuch über den Segelflugverein eignen könnte. Dies sind alles Dinge, die sich final mithilfe eines gedruckten Fotobuch-Dummys entscheiden lassen, bevor ein Fotobuch in Serie geht.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.