Wie man ein geeignetes Fotobuch-Thema findet

Fotobuch über den Urlaub
Das Fotobuch über den eigenen Urlaub
Funktion eines Fotobuch-Dummys
Der gedruckte dritte Dummy: ein Fazit
Unikate aus dem Drucker
Büttenpapier selbst beschichten
Schnelleres Arbeiten mit verknüpften Ebenen
Frank Treichler zeigt Anwendungsbeispiele
Einstieg in die Drohnenfotografie
Francis Markert über das Fotografieren aus der Luft
Wie wichtig ist eine gute Kamerabedienung
Wie wichtig ist die richtige Bedienung der Kamera?
Fotografieren mit Dauerlicht und Blitz
Dauerlicht und Blitz mischen
Aufregende Portraits in der Stadt kreieren
Spannende Portraits mitten in der Stadt
Play it again...
Play it again...
0 h 12 m 56 s
07.04.2023

Wird geladen

Masterclass Fotobuch-Konzeption 10

Wie findet man ein Thema?

Das Fotobuch von Joël Wagner zum Segelflugverein wurde nun fast fertig konzipiert. In dieser Folge der Masterclass soll es jetzt noch mal an den Anfang gehen und die Frage erörtert werden, wie man eigentlich ein geeignetes Thema für ein Fotobuch findet.

Man befindet sich bereits auf dem richtigen Weg, wenn etwas fotografiert wird, was einen selbst interessiert. Bei Joël Wagner war das so, denn das Segelfliegen stand bei ihm schon seit Jahrzehnten hoch im Kurs. Gemeinsam mit Sebastian H. Schroeder erörtert dieser, wie er sich für dieses Thema entschieden hat. Denn so eindeutig, wie man es als Zuschauer und Zuschauerin der Masterclass meinen könnte, war dies nicht der Fall.

Auch Joël fotografiert viele unterschiedliche Motive und ist beruflich bedingt oft in der Welt unterwegs. Daher stand auch ein Fotobuch über seine Asienreisen im Raum. Fotografisch würde so ein Buch vielleicht die interessanteren Motive versprechen, doch würde es am Ende eher einer oberflächlichen Abhandlung über einen Aufenthalt in Asien gleichkommen. Im Segelflugverein dagegen konnte sich Joël mehr als Fotograf einbringen und über die Jahre Bilder machen, die tiefer in die Materie eindringen und persönlicher sind.