Kreative Impulse durch freie Fotoprojekte

Bastian Schweinsteiger in Action
Smudge Serie zur EM 2008
Kai Stuht fotografiert Linkin Park
Linkin Park in Mailand
Kai Stuht berichtet über seine Fotoreihe im Lambertz Kalender
Lambertz Kalender 2008
Kai Stuht berichtet über seine New Yorker Kampagne
New Yorker Jeans Kampagne 2010
Kai Stuht berichtet über seine Lumix S1R Kampagne in Indien
Weltweite Lumix S1R Kampagne in Indien
Next Level Fotografie: Arles 2018
Inspirationen aus Frankreich
Katalog-Shootings in der Werbefotografie
JAB Anstoetz Grandezza
Bildakzente und ihre Wirkung
Auf den Punkt gebracht von Oliver Rausch
Play it again...
Play it again...
4.5
0 h 20 m 02 s
19.02.2020

Photo Secrets by Kai Stuht 6

Beauty in the Dark

In der heutigen Folge der Photo Secrets erzählt euch Kai Stuht von einem seiner ersten Fashion-Shootings. Diese Bilder sind bereits 2007 entstanden, als Kai der Sportfotografie den Rücken kehrte und neue Pfade entdecken wollte.

Bei dem Projekt "Beauty in the Dark" handelt es sich um ein freies Projekt, was dem Fotografen die Möglichkeit gab, völlig ohne Druck in der Fashionfotografie zu experimentieren. Herausgekommen sind Bilder, die einen künstlerischen Touch erkennen lassen. Gerade bei solchen kreativen Projekten, wo es darauf ankommt zu improvisieren und zu experimentieren, ist Zeit und die damit verbundene Entwicklung der Bildidee ein wichtiger Faktor.

In diesem Beitrag spricht Kai Stuht über das Shooting und wie gerade dieses freie Projekt ihn auf ein neues Level hievte, in dem es ihm geholfen hat, intuitiver zu arbeiten.