Interview mit Jacob Aue Sobol über seine Fotografie

Jimmy Nelson Fotografie
Before They Pass Away
Andreas Jorns Ausstellung
Andreas Jorns über seine Retrospektive
Günter Rössler, DDR, Aktfotografie, Interview
Ein Leben in vielen Akten
Portrait-und Aktfotografie in Schwarz-Weiß
Portraitfotografie in Schwarz-Weiß
Paolo Roversi Modefotograf
Der Moment der Wahrheit
Bettina Flitner, Mein Feind, Rechtsradikale, Fotokunst
Frühere Projekte der Fotokünstlerin
fotoMAGAZIN Edition 5
Ausgabe vom 01.09.2015
Pierre et Gilles über ihre Methoden und ihre Zusammenarbeit
Spiritualität und Sexualität
Play it again...
Play it again...
4.47222
0 h 18 m 16 s
16.06.2016

Wird geladen

Jacob Aue Sobol

Fotograf der Begegnungen

In diesem sehr persönlichen Interview spricht Dokumentarfotograf Jacob Aue Sobol über seinen fotografischen und persönlichen Lebenslauf und über drei seiner Projekte: "Sabine", "I, Tokyo" und "Gomez-Brito Family".

Er berichtet, wie in Grönland die Liebe zu Sabine seine Fotografie stark veränderte: Anstatt wie früher als Dokumentarfotograf Bilder als Trophäen mit nach Hause zu nehmen, ging es ihm von nun an um Liebe, Intimität und um die Begegnung mit Menschen.

Diesen Stil hat er seitdem immer weiter geführt - er findet sich in Japan, Guatemala und auch in seinen jüngeren Arbeiten.