Beliebte Lightpaintingtools: Tubes und Blades

Lichterketten
Lichterketten
Lightpainting mit Stahlwolle
Wunderkerzen und Stahlwolle
Lichtschreiben
Schreibwerkzeuge einsetzen
Pixelstick
Der Pixelstick
Spezielle Lightpainting formen
Spezielle Formen - Orbs, Scheiben und Ufos
Locations für Lightpainting
Locations finden
Locations für Lightpainting
Locations ausleuchten
Mit Spiegelungen Light Painten
Mit Spiegelungen arbeiten
Play it again...
Play it again...
0 h 13 m 09 s
03.05.2017

Wird geladen

Intensivkurs Lightpainting 5

Tubes und Blades

Ein besonders kreatives Mittel der Lightpainting Fotografie sind Lichtformer wie Tubes oder Blades.

Tubes entstehen durch Leuchtröhren-Farbfilter, die auf Taschenlampen angebracht werden. Bernhard Rauscher nutzt zur Befestigung die bereits angesprochenen Baumarkt Schellenkränze. Ein Tube auf einer Taschenlampe sieht wie ein Star Wars Lichtschwert aus und auch die fotografischen Ergebnisse sind spektakulär.

Blades werden aus Fieberglasplatten in beliebige Form geschnitten und ebenfalls vor der Taschenlampe angebracht. Der Lumenman zeigt diverse Bladeformen und deren Möglichkeiten im abgedunkelten Studio.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.