Lightpainting: Tolle Effekte mit dem Pixelstick

Spezielle Lightpainting formen
Spezielle Formen - Orbs, Scheiben und Ufos
Locations für Lightpainting
Locations finden
Locations für Lightpainting
Locations ausleuchten
Mit Spiegelungen Light Painten
Mit Spiegelungen arbeiten
Postproduktion
Stellenwert der Bildbearbeitung
Light Painting
Bildgestaltung
Lightplanets
Projektweise arbeiten
Bernhard Rauscher
Quo vadis?
Play it again...
Play it again...
0 h 15 m 01 s
03.05.2017

Wird geladen

Intensivkurs Lightpainting 9

Der Pixelstick

Ein besonderes Werkzeug für Lightpaintings ist der Pixelstick.

Der Pixelstick kann nicht nur in verschiedenen Farben leuchten und blinken, sondern ermöglicht sogar die Ansteuerung der einzelnen LEDs. Grafiken und Fotos können im Pixelstick abgespeichert und zeilenweise abgespielt werden.

Was in der Erklärung noch recht abstrakt klingt, führt Bernhard Rauscher im FotoTV. Studio vor.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.