Aktfotografie im Schnee: Tipps und Tricks

Lichtrichtungen und Schattenwirkung in der Aktfotografie
Das Spiel mit Licht und Schatten
Tipps für die Aktfotografie bei Nacht
Shootings in der Nacht
Langzeitbelichtung am Rheinufer
Serdar Ugurlu beherrscht Raum und Zeit
Wetterfotografie mit Bastian Werner
Eine Live-Session über Stürme und Tornados
Naturfotograf Norbert Rosing: Kraut und Rüben
Eine Live-Session mit dem Naturfotografen
Kai Rogler über den Fotopark Forchheim 2024
Interview mit Initiator Kai Rogler
Sebastian Schröder über das Präsentieren von Bildern
Die Wichtigkeit der richtigen Präsentation
Bilder präsentieren in der f8-Methodik
Bilder richtig präsentieren
Play it again...
Play it again...
0 h 17 m 42 s
12.01.2024

Wird geladen

Aktfotografie Outdoor 13

Shootings im Schnee

In dieser Folge der Serie Outdoor Aktfotografie mit Pascal Baetens geht es weniger um eine spezifische Location, sondern um eine bestimmte Jahreszeit. Fotografieren im Schnee ist das Thema dieses Filmes.

Auch schon ohne Model darin verspricht das Fotografieren im Schnee unvergessliche Bilder. Umso besonderer sind Fotos in winterlichen Landschaften, wenn es sich um Aktfotografien handelt. Für Pascal Baetens ist diese Art der Fotografie ein Highlight, auch wenn die Möglichkeiten dafür aufgrund der milden Winter immer seltener werden. Doch auch Models sind zumeist sehr erpicht darauf, Schneebilder von sich zu haben und das trotz der Kälte, der sie im Shooting ausgesetzt sind.

Die Aktfotografie im Schnee bringt besondere Herausforderungen mit sich. Während des Shootings ist es wichtig, die Privatsphäre und den Komfort des Models zu wahren. Ein sorgfältiges Timing und die Begrenzung der Aufenthaltsdauer im Freien sind notwendig, um die Auswirkungen der Kälte zu minimieren. Das Model sollte mit Decken oder wärmenden Pausen zwischen den Aufnahmen versorgt werden.

Die Auswahl der richtigen Belichtung und die Berücksichtigung der natürlichen Lichtverhältnisse sind bei der Aktfotografie im Schnee ebenso entscheidend wie bei anderen Genres. Das Spiel von Licht und Schatten kann die Konturen des menschlichen Körpers auf faszinierende Weise betonen.

Pascal gibt euch eine Menge Tipps mit auf den Weg, wie man Aktshootings im Schnee angeht und wie man es vermeidet, unberührte Schneelandschaften durch unachtsames Begehen der Location unbrauchbar für die Bildkomposition zu machen.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.