Affinity Photo: Mischoptionen in Kanälen

Mischoptionen in Affinity Photo
Frank Treichler zeigt die grundlegende Funktionsweise
Anpassungsebenen und Textebenen mit Mischoptionen versehen
Frank Treichler zeigt Anwendungsbeispiele
GoPro und Co. als Fotokamera verwenden
Spektakuläre Naturaufnahmen mit Bruno Dittrich
Wetterfotografie mit Bastian Werner
Eine Live-Session über Stürme und Tornados
Tipps zur ICM-Fotografie in der Botanik
ICM in Landschaft und Natur
Maxime Riché: Paradise
Eine Live-Session mit dem französischen Dokumentarfotografen
Das richtige Fotoequipment finden
Wie wichtig ist gutes Equipment in der Fotografie?
Mischoptionen in Kanälen
Frank Treichler zeigt das mischen in Kanälen
Play it again...
Play it again...
0 h 25 m 55 s
03.06.2024

Wird geladen

Mischoptionen in Affinity Photo - Teil 3

Frank Treichler zeigt das mischen in Kanälen

Es gibt noch einige weitere Möglichkeiten, die Mischoptionen in Affinity Photo zu verwenden. In diesem abschließenden Film zeigt Frank Treichler, dass sich diese Funktion auch auf Kanäle anwenden lässt.

Im ersten Beispiel zeigt Frank, wie sich mithilfe der Mischoptionen und zwei Fotos einfache, grafisch ansprechende Designs erstellen lassen. Hierbei ist es lediglich notwendig, dass eines der Bilder einen starken Hell-Dunkel-Kontrast aufweist und idealerweise eine Silhouette vor weißem Hintergrund ist.

Will man erreichen, dass die Ebenen nur in bestimmten Farbbereichen durchgemischt werden, kann dies über die Farbkanäle erreicht werden. Zu beachten ist allerdings, dass hierbei meistens auch andere Bildbereiche mit einbezogen werden, in denen sich ebenfalls entsprechende Farbanteile befinden. Über verschiedene Tricks wie Maskierungstechniken lassen sich unerwünschte Durchlässigkeiten in den Ebenen eliminieren.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.