Portraitfotografie in der Elektro-Musikszene mit Katja Ruge

Katja Ruge über selbstbestimmte Frauen in der Musikszene
Selbstbestimmte Frauen & ihre Wirkung
Musiker Portrait
Ruediger Schestag im Shooting mit Patrick Bebelaar
Konzert- und Eventfotografie
Interview mit Thomas Kiessling
 Kai Stuht im Interview - 2: die Arbeit mit Menschen
Das Bewusstsein in Fashion und Portrait
Celebrity-, Sport- und Fashionfotograf Kai Stuht im Interview - 1
Von Sport- zu Fashion-Fotografie
Erinnerungen an Jaques Henri Lartigue
Renate Gruber über den französischen Künstler
Der lauschende Blick
Der lauschende Blick
Miles Aldridge
Was ist die Wahrheit?
Play it again...
Play it again...
4.18182
0 h 14 m 37 s
17.06.2020

Katja Ruge - Teil 1

Fotografie in der elektronischen Musikszene

Katja Ruge spricht in dem ersten Teil des Interviews mit FotoTV. von ihren Anfängen als Fotografin und wie sie ihre persönliche Nische in der elektronischen Musikszene gefunden und sich zunutze gemacht hat. 

Sie fotografiert bereits seit 30 Jahren, war für diverse Agenturen und Redaktionen tätig und hat schlussendlich in ihrer Leidenschaft für die elektronische Musik ihre Berufung gefunden. Ihr stetig wachsendes und beeindruckendes Portfolio beinhaltet viele Portraits von Künstlerinnen aus der Musikbranche. Sie hatte unter anderem La Roux, Björk und Janelle Monáe vor ihrer Linse. Das dies jedoch nicht mit purem Glück, sondern viel mehr mit harter Arbeit und guter Vernetzung zu tun hat, erzählt sie uns in diesem Film.