Farbprobleme bei der RAW-Konvertierung

Lauras kreative Retusche
Nachbearbeitung zum Shooting
Calvins kreative Retusche
Nachbearbeitung zum Shooting
Portraitretusche in Luminar 4
Luminar-Tutorial mit Stefan Schäfer
Ellen von Unwerth: Fotografischer Stil und Arbeitsweise
Ralph Man über die Arbeitsweise einer großen Meisterin
DIY Bildideen in der Hundefotografie
Do-it-yourself Bildideen für Hundefotos
Marwan El-Mozayen gibt Tipps zur analogen Vergrößerungen
Das Schlussgespräch mit Marwan El-Mozayen
Marwan El-Mozayen zeigt wie man einen Farbfilm vergrößert
Farbvergrößerung in der Praxis
Marwan El-Mozayen und Marc Ludwig über die Farb-Vergrößerung
Einführung in die Farb-Vergrößerung
Play it again...
Play it again...
4.714285
0 h 10 m 48 s
19.09.2023

Wird geladen

Farbprobleme verstehen 10

Farbanpassung im RAW-Konverter

In der finalen Folge dieser Serie will euch Stefan Kohler zeigen, welche Methoden der RAW-Konverter bietet, um Farbanpassungen zu machen.

Im RAW-Konverter gibt es in den separaten Farbkanälen mehr Möglichkeiten, diese zu bearbeiten. Allerdings sollte man als Fotograf oder Fotografin darauf achten, trotzdem im richtigen Weißabgleich zu fotografieren. Auch in der Nachbearbeitung in RAW können die Farbkanäle irgendwann in Mitleidenschaft gezogen werden, sodass Farbprobleme entstehen können, die sich in der anschließenden Bildbearbeitung in Photoshop nur sehr mühsam entfernen lassen.

Zum Abschluss der Serie gibt euch Stefan noch ein paar Tipps, wie ihr bei eurer eigenen Bildbearbeitung den Umgang mit der Farbbearbeitung beherrschen lernt.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.