Der Höhepunkt der 3D-Fotografie

Stereofotografie im 20.Jahrhundert
Das Weltgeschehen in 3D
Geschichte des technischen Bildes
Eine Vorlesung aus der Reihe FotoTV.Kolleg
Technobild: Spätere Entwicklungen von technischen Bildern
Eine FotoTV.Kolleg-Vorlesung mit Prof. Matthias Leupold
Holga und Diana - Billigkameras
Die Balance zwischen Billigprodukt und Klassiker
Milestone Cameras I
Der Anfang der Fotografie
Die Geschichte von Leica Kameras
Die Revolution der Leica
Geschichte der Kriegsfotografie, Florian Heine
Florian Heine über fotografische Meilensteine
Historische Fotokameras - Rollei und Graflex
Die Kultkameras von Rollei und Graflex
Play it again...
Play it again...
4.142855
0 h 17 m 45 s
25.10.2023

Wird geladen

Die Geschichte der Stereofotografie 4

Die goldene Zeit der stereoskopischen Fotografie

Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg erlebte die Stereofotografie ihre goldene Ära. Vor allem in den USA war man dem Medium sehr aufgeschlossen gegenüber, sodass von nun an viele historische Ereignisse mit der Kamera dokumentiert wurden. Das betraf zu der Zeit natürlich auch die Erschließung des Wilden Westens. Auch vor Portraits von amerikanischen Ureinwohnern machte man nicht Halt. Der berühmte Apachen-Häuptling Geronimo kann noch heute in 3D betrachtet werden.

Schnell wurde auch nicht mehr in Einzelbildern gedacht. Von immer mehr Ereignissen wurden echte Fotoreportagen gemacht, die aus Dutzenden von Stereobildkarten bestehen konnten. Die Geschehnisse um den Eisenbahnstreik in Pittsburgh im Jahr 1877 dokumentieren 44 Bildkarten, die nicht nur die Stereobilder enthalten, sondern auch Texte rund um das Ereignis auf der Rückseite einer jeden Karte.

Spätestens jetzt war die Stereofotografie das visuelle Massenmedium, nicht nur in den USA, sondern auch weltweit. Es gab große Fabriken, die die Karten herstellten, die anschließend in großen Stereobild-Läden gekauft werden konnten. Vor allem Bilder aus fernen Ländern waren beliebt, da es zu der Zeit noch keine kommerziell angebotenen Reisen rund um den Globus gab.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.