Ansitz-Fotografie: Aus der Ansitzhütte fotografieren

Seeadler fotografieren
In der Feldberger Seenlandschaft
Fotolocation Feldberger Seenlandschaft
Feldberger Seenlandschaft
Digiskopie 2: Adapter
Überblick mit Jörg Kretzschmar
Fotografieren im Naturschutzgebiet Federsee
Oberschwäbisches Eldorado für Vogelfotografen
Joe Petersbruger Naturfotografie Wildlife-Fotografie
Biologe und Feldforscher
Zoo Indoorfotografie Urang-Utan
Hans-Peter Schaub im Tropen- und Affenhaus
Dynamisch-selektive Schärfe
Kreative Naturfotografie mit Bruno Dittrich
vogelfotografie-naturfotografie
Auf Reisen mit Joachim Griesinger
Play it again...
Play it again...
0 h 22 m 40 s
22.01.2021

Wird geladen

Fotografieren aus dem Ansitz

In der Feldberger Seenlandschaft

Markus Botzek ist wieder in der Feldberger Seenlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs, auf der Suche nach tollen Motiven für die Tierfotografie in freier Wildbahn.

Im heutigen Film soll es um das Fotografieren aus einer Ansitzhütte heraus gehen. Rund um die Seenlandschaft gibt es verschiedene Hütten, die Fred Bollmann von "Ranger Tours" aufgestellt hat.

In der ersten Hütte geht es darum, Raubvögel zu fotografieren. Hier wird unmittelbar vor dem Ansitz ein Luder platziert, welches als Köder und Futter für Greifvögel dient. In einer kleinen weiteren Hütte wird nach einem Eisvogel Ausschau gehalten.

Markus zeigt euch in diesem Film, wie man sich als Fotograf in einer solchen Ansitzhütte verhalten sollte, damit das Warten auf das Motiv nicht umsonst wird. Zusätzlich dazu gibt er euch einige Tipps mit auf den Weg, wie sich wiederum Vögel verhalten, sodass der Fotograf, auch wenn das Schauspiel vor der Hütte immer ein anderes ist, sich vorausschauend auf mögliche Motive vorbereiten kann.