Vögel fotografieren auf Fuerteventura

Teidefink fotografieren
Locationtipp von Bruno Dittrich
Tipps zum Fotografieren beim Whale Watching
Locationtipp von Bruno Dittrich
Fotolocations für die Wildlife-Fotografie
Eine Reise in den letzten Regenwald Westafrikas
Reisefotografie, Landschaftsfotografie, Costa Rica
Mit Tobias Hauser auf Entdeckungstour
storch-naturfotografie
Interview mit Michael Kaatz
Fotografieren im Naturschutzgebiet Federsee
Oberschwäbisches Eldorado für Vogelfotografen
Fotolocations für die Regenwald-Fotografie
Harte Arbeit, die sich auszahlt
Bislicher Insel für Naturfotografen
Auenlandschaft und Vogelschutzgebiet in NRW
Play it again...
Play it again...
4.727275
0 h 12 m 26 s
02.11.2022

Wird geladen

Vogelfotografie auf Fuerteventura

Locationtipp von Bruno Dittrich

Nachdem euch Bruno Dittrich zuletzt das Vogelparadies Teneriffa vorgestellt hat, zeigt er euch nun in diesem Film, was es auf einer anderen kanarischen Insel zu erleben gibt. Gemeint ist Fuerteventura, die zweitgrößte Insel des Archipels.

Auch auf Fuerteventura gibt es Vögel zu beobachten, die man sonst lange suchen würde. Die Kragentrappe ist sogar zum Natursymbol der Insel geworden, obwohl man ausgerechnet diese überall in Nordafrika finden kann. Auch der Wiedehopf und der Weidensperling sind oft gesehene Vögel auf Fuerteventura, denen das rege Touristenleben in naher Umgebung nichts auszumachen scheint.

Wer genug von Vögeln hat, kann sein Glück mit Ziegen versuchen. Es leben 60.000 Ziegen auf der Insel, sodass die Wahrscheinlichkeit recht groß ist, dass auch diese Gattung den Weg auf den Kamerasensor schafft.