Teidefink und andere Vögel auf Teneriffa fotografieren

Tipps zum Fotografieren beim Whale Watching
Locationtipp von Bruno Dittrich
Teneriffa für Fotografen
Raik Krotofil stellt die schönsten Fotospots vor
Vögel fotografieren auf Fuerteventura
Locationtipp von Bruno Dittrich
vogelfotografie-naturfotografie
Auf Reisen mit Joachim Griesinger
Fotolocations für die Wildlife-Fotografie
Eine Reise in den letzten Regenwald Westafrikas
Reisefotografie, Landschaftsfotografie, Costa Rica
Mit Tobias Hauser auf Entdeckungstour
storch-naturfotografie
Interview mit Michael Kaatz
Fotografieren im Naturschutzgebiet Federsee
Oberschwäbisches Eldorado für Vogelfotografen
Play it again...
Play it again...
4.466665
0 h 14 m 44 s
28.09.2022

Wird geladen

Vogelfotografie auf Teneriffa

Locationtipp von Bruno Dittrich

Teneriffa ist nicht nur die Insel des ewigen Frühlings, die das ganze Jahr über von zahlreichen Touristen besucht wird, die schönes, aber nicht zu heißes Wetter bevorzugen. Auch für Landschafts- und Naturfotografen bietet die kanarische Insel ein reichhaltiges Angebot an Motiven. In diesem Film zeigt euch Bruno Dittrich, was Teneriffa für Vogelfotografen zu bieten hat.

Bruno gibt einige Locationtipps, wo seltene Vogelarten zu finden sind, wie zum Beispiel der Teidefink. Diesen und andere gefiederte Freunde, die nur auf den Kanaren beheimatet sind, können in den Wäldern am Fuße des El Teide Nationalparks beobachtet werden. Die Vögel sind Menschen gewohnt, sodass auf ein Aufstellen eines Tarnzeltes verzichtet werden kann. 

Aber auch zwischen den touristischen Hochburgen der Insel lassen sich interessante Vögel im Felswatt beobachten, während unweit von ihnen Badeurlauber im Meer ihren Spaß suchen.

Neben den Orten, an denen verschiedenste Vögel gesehen werden können, gibt Bruno Dittrich wieder eine Menge Tipps zum benötigten Fotoequipment und den besten Kameraeinstellungen.