David Burnett spricht über die 1970er-Jahre

David Burnett US-Präsidenten, Cape Canaveral
Gefühle und Erinnerungen
David Burnett Iranische Revolution Olympischen Spiele
Iran und die Olympischen Spiele
Nick Ut Kriegsfotografie
Die Bilder des Kriegs
Eli Reed, Black in America
Black in America
Kadir van Lohuizen - Behind the News
Behind the News
Paolo Pellegrin
Fotojournalismus im Nahen Osten
Munem Wasif Fotografie Reportage
Über das alltägliche Leben in Bangladesch
Rena Effendi Pipe Dreams
Soziale Dokumentarfotografie
Play it again...
Play it again...
4.632655
0 h 11 m 41 s
05.06.2014

David Burnett 2

Vietnam und Bob Marley

Im zweiten Film berichtet David Burnett über seine Zeit in Vietnam und die Arbeit mit Bob Marley in Jamaika.

Ab 1970 war er zwei Jahre lang in Vietnam, wo er unter anderem einmal mit dem Fotografen Nick Ut unterwegs war. Plötzlich gab es einen Luftangfriff mit Napalm auf das Dorf direkt vor ihnen. Die Menschen auf dem Dorf kamen mit teils schweren Verbrennungen auf sie zu gelaufen.

David Burnett konnte einige Bilder dieser Szene machen. Was zu dem Zeitpunkt noch keiner wusste war, dass Nick Ut genau in dieser Situation sein weltberühmtes Foto des schwer verletzten vietnamesischen Mädchens machte.

1976 flog er nach Jamaika zu Bob Marley, den er für eine Plattenfirma fotografieren sollte. Hier ist ihm besonders die entspannte Situation und das unkomplizierte Arbeiten mit dem Reggae-Sänger in positiver Erinnerung geblieben.