Bildbearbeitung von Foodphotos mit Manfred Rave

Manfred Rave, ein Fotokünstler im Interview
Der Werdegang eines wahren Foodphoto-Künstlers
Manfred Rave zeigt sein Portfolio der Foodfotografie
Eat Art - das Portfolio des Foodphoto-Künstlers
Manfred Rave - das Portfolio des Foodfotografen
Eat Art - Noch mehr abstrakte FoodPhoto-Kunst
Foodfotografie mit Manfred Rave
Schnellkomposition im Studio
Studioset
Eberhard Schuy bespricht sein Set
Fröhliche Schuynachten 2017
Eine abstrakte 10. Weihnachsgeschichte
Brot richtig fotografieren Licht
Richtiges Licht für Körner- und Dunkles Brot
Trickfotografie, Weinfotografie, Still-Life, Gelatine
Ein FotoTV-Kochkurs mit der studioCOMMUNITY e.V.
Play it again...
Play it again...
4.565215
0 h 17 m 43 s
11.12.2020

Manfred Rave - die Bearbeitung

Schnellkomposition im Food-Studio

Das Ende eines Shootings - ist der Anfang der digitalen Bildbearbeitung. Wir schauen Manfred Rave bei der Bildbearbeitung über die Schulter und sehen, wie eines seiner Meisterwerke entsteht.

Nach einem kurzen Auswahlprozess steht schnell fest, welches Bild für Manfred Rave in Frage kommt. Das Geheimnis seiner Bilder entsteht nicht erst in der Bearbeitung und doch ist eine ganze Menge, was der Foodfotograf noch bearbeitet.

Die Kunst der Bearbeitung ist so subtil wie möglich zu sein. Das beste Bild scheint das Bild zu sein, was nicht bearbeitet werden muss oder nicht danach aussieht, als wäre es bearbeitet worden.