Aufheller und Abschatter im Eigenbau

234-ihring-baustrahler-1-teaser-g.jpg
Baulicht und Backpapier-Softbox
235-ihring-baustrahler-2-teaser-g.jpg
Belichtung und Weißabgleich
236-teaser338x190.jpg
Aktshooting mit einem Licht
237-teaser338x190.jpg
Aktshooting mit mehreren Lichtquellen
237-ihringspray338x190.jpg
Wasserperlen auf der Haut
mobile Hohlkehle
Die FotoTV Bauanleitung
Mobiler Aufnahmetisch
Die FotoTV Bauanleitung
outdoorportraitaufheller fotokurs
Reflektoren in der Outdoor-Portraitfotografie
Play it again...
Play it again...
4.137095
0 h 12 m 39 s
06.11.2007

Aufheller/Abschatter im Eigenbau

Lichtformer für den kleinen Geldbeutel

Aufheller bzw. Abschatter sind in der Studiofotografie unverzichtbar. Mit Aufhellern kann man allein durch Reflektion Schatten aufhellen, ohne eine zweite Lichtquelle zu benutzen. Abschatter können störendes Licht abblenden und so Kontraste verstärken und eine sehr gezielte Lichtführung ermöglichen.

Wir zeigen euch, wie man sich mit einfachsten Mitteln einen kombinierten Aufheller / Abschatter bauen kann. Material: 2 Styroporplatten, 4 Winkel, Spax-Schrauben, 1 Blumenrollwagen, 2 Stricknadeln. So erhält man für wenig Geld ein Hilfsmittel, das bei Fotoshootings im Studio sehr praktisch ist.

In Aktion zu sehen in Ihrings Baustrahlerstudio 3!