High-Key Workshop mit Carsten Simon

Portrait mit Vogelspinne

High-Key Workshop mit Carsten Simon

In diesem FotoTV. Beitrag hat Carsten Simon eine tolle Bildidee für Euch: Er möchte ein High-Key Foto, das hauptsächlich aus sehr hellen Bildelementen besteht, durch ein dunkles Element aufpeppen. Das Besondere an der Idee ist, dass dieses dunkle Element eine Vogelspinne ist.

Zunächst wird das Make-Up des Models und dessen Einfluss auf die Bildwirkung besprochen. Anschließend kommt der Hauptdarsteller des Shootings an die Reihe: Die Spinne Curly. Sie kommt aus dem Reptilium Landau und hat zur Unterstützung die Tierpflegerin Moana dabei.

Moana berichtet, wie man am besten an eine solche Spinne herankommt und wie man mit ihr umgehen sollte. Hierbei ist besonders wichtig, dass man nicht einfach in die Zoohandlung geht und eine Spinne kauft, sondern dass man bei der Produktion einen versierten Helfer zur Seite hat. Dafür bietet sich das Reptilium Landau an, denn es ist Deutschlands größtes Reptilium und hat schon öfter für Fotografen oder Filmproduktionen gearbeitet.

Nach einer kurzen Erläuterung des Setaufbaus geht es direkt weiter mit dem Shooting. Seht in diesem Film, worauf es bei einem High-Key Shooting ankommt, und wie man richtig mit gefährlichen "Accecoires" umgeht.