Analoge Filmentwicklung lernen bei FOTOTV.

Analoge Fotografie lebt! In diesem Kurs lassen wir euch ganz tief eintauchen in die Wunderwelt der analogen Filmentwicklung. Lernt alle gängigen Filmtypen selbst zu Hause zu entwickeln.

Während in den letzten 20 Jahren die digitale Fotografie eine riesige Entwicklung durchmachte, ist auch die analoge Fotografie nicht stehen geblieben. Gerade was die Entwicklungsprozesse angeht, ist heute vieles auch in den heimischen Wänden möglich, ohne dass man ein umfangreich ausgestattetes Fotolabor benötigt.

Marwan El-Mozayen ist Herausgeber des Fotomagazins SilvergrainClassics, der weltweit einzigen Zeitschrift, die sich mit der analogen Fotografie beschäftigt. Marwan ist DER Experte, wenn es um die analoge Filmentwicklung geht. In diesem mehrteiligen Kurs gibt er euch einen detaillierten Einblick, wie man zu Hause seine eigenen Filme entwickeln kann. Ihr erfahrt, wie die aktuelle Marktlage aussieht und was es an Filmen, Chemie und Zubehör gibt. Außerdem zeigt er euch, wie ihr eure Filme entwickeln und wie ihr Fehler vermeiden könnt. Das alles zeigt euch Marwan an allen gängigen Filmtypen: dem SW-Film, dem Farbnegativfilm, dem Diafilm und dem SW-Umkehrfilm.

Diese Serie eignet sich für alle, die in die Welt der analogen Filmentwicklung eintauchen wollen. Vor allem bei vielen jungen Fotografen und Fotografinnen, die noch nie analog fotografiert haben, liegt dieses Thema mehr und mehr im Trend. Aber auch für die älteren Zuschauer und Zuschauerinnen, die früher einige Filme selbst entwickelt haben, ist diese kleine Auffrischung eine gute Möglichkeit, ein früheres Hobby wiederzuentdecken.

Im Anschluss an diese Serie werdet ihr in einer zweiten Serie lernen, wir ihr eure analogen Bilder vergrößern könnt.

Nach einer Themenwoche zum Start der Serie werden wir regelmäßig einen neuen Teil veröffentlichen. Alle bisher veröffentlichten Filme findet ihr immer auf dieser Seite.