Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Von der Idee zum fertigen Bild 7

Martin Krolop und das Aufhelllicht

4.37864

Links

Film Info

Filmlänge

9m47s

Sprache

Deutsch

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Neueste Filme von Martin Krolop

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Halutz damit der Zuschauer A ein weiterer keine der Reihe steht an wir sind mitten in der Aufsteckblitz erreicht macht trage richtig Spaß und ich auf er sei immer noch genauso gespannt ob das vorgestellte auch hinten rauskommt ich denke aber tun wir nähern uns natürlich zwangsweise im Ergebnis kann aber. Es alles noch um die auf den Gleisen sowie haben wollte ich Guck gerade auf das Bild bei dem die Führungs Lichtquelle. Softbox erhoben. Mit dem L nun zweiten Blitz hier längst außen ins Bild kommt. M was ich CS folgen dessen zwar hinten im Hintergrund soll das Bild dann doch ein bisschen ab da kündigten noch vorstellen ein bisschen mehr Glanz Mehrheit Glamour mehrere richtig Leuchttisch keine Nichtigkeit einzuholen. M unsere unsere äh Dinge die Szene immer noch komische Hintergrund diese Bruders die müssten immer noch aus. Ich absolut Haar Schattenwürfe die etwas komisch aussehen. Ähm muss jetzt Marco kann von woher Ideen kommen. Und die befinden sich auf dieser Couch gerecht tausend auf das natürlich wieso Visum Männer Schatten die mm ihre Schattenwurf kombiniert ich muss Affenart gucken Wald genau herkommen also das muss noch gemacht werden Vogue und Schatten her. M hinten muss Lichtrand und eventuell vor in die Ecke irgendwie unten an den beiden des Modells Taggings auch noch bis das sein was nehmen jetzt beziehungsweise welche Kategorie kommt denn jetzt haben einig dass Modellen Hauptlicht und Streifen fertig gemacht. Jetzt kommen die Effektlicht dafür Hintergrundes kommt die Perfektionierung des Hintergrundes. Und auch und feindliche und in den gesamten. Das heißt besteht fest somit die fotografieren jetzt müssen wir das ganze frei in Clooney machen ohne es da würde ich sagen was können wir hier ähm dafür ändern Punkt Nummereins. M. Ich würde gerne hinten gut setzen ihnen den jungen Bereich kann ich die einfach mal zu Ausrüstung zudem Equipment teilen ich neben jede Intel eigenen nicht nehme den großen Aufsteckblitze Beck warum. Das welcher gleich sagen ich werde einstellen auf dem Modus ist zwei dass der Euro genannte ähm festlegen und eins ist Bildauswahl Willich mittig einsetzen ähm was ist ist es eins eingesetzt dass es die sogenanntes Terrorzelle das heißt der Blitz realisiert wandten anderer Blitz Blitz. Nehmen Funkauslösern und blitzt mit wunderbar wen nämlich jetzt und den ständig ungefähr auf eher ein halber Leistung und fange an hier rein zu blitzen die stellen so ein dass der aus der Sichtweise aus der Position der Kamera nicht sichtbar ist ich gehen und mache eine Probeaufnahme jetzt kann ich auch ohne Modell das ganze machen. Ja gezündet und gesehene der Grund war auch jetzt würde schon wieder hell jetzt des weiß jetzt wird es strahlend aber was sich auch sehr ist das letzte Unterschied hinten zu Küche. Umso extremer wird das heißt ich habe hier hinten seit gut zu wissen dunkle Bereiche nicht die nicht wettmachen möchte mit Photoshop dann muss ich irgendwas hier verändern dann muss sich den Blitz so hinstellen. Dass er sowohl in die Ecke als auch in die Küche leuchtet ich die eine Leistungsstufen hoch und Position in so dass sie sowohl jedoch hoch Leute als auch in die dunkle Küche mit hinein. Auch hier wieder eine Test Aufnahme gemacht. Wunderbar im Vergleich ein ganz ganz ganz große Unterschied. M wenn sie zu viele sein kann was man noch zum wissen reduzieren aber ich in eine schöne zum sind leisten im Hintergrund ist. Wunderbar der Blitz wäre gesetzt jetzt nehmen werde nächsten ins Herz kommt erst wird es jetzt auch er geht in diesem Sleeve eins Modus. Damit man eben keine weiteren Funkauslösern braucht und er hat es eine ganz besorgt Aufgabe da muss jetzt gleich nochmal zum einer Hauptlichtquelle zurück dieser Blitz gehen setzt sich jetzt hinzu um einer normalen herrlich quälend hier in den unteren Bereich. Ulrich Faber auch hier wieder mal kurz in die Mitte. Er würde sie unten rein blitzen mehr diesen Bodenbereich füllen die Charakteristik wird aber von hier oben den Blitz bestimmt werden darf ist und auch viel zu schwach der wird nur ein bisschen aufhellen getestet das ganze. Modus mal in Shot die unten auf den Boden gerichtet und die gesehen bekommen wir auf dem Bild eine schöne aber feine Aufhellung von rechts unten das heißt der ganze Boden jetzt unterwegs und wirklich reichte deutlich einer die Schattenwürfe die illegale sehen die sich gut und blitzt hinten ja Ende damit wäre das Bild. Finale Waffen Ausgleich aber ist mit Einigkeit aufgefallen zwar wenn wir zurückgehen. Auf das Bild bei dem dennoch nun mit den beiden Lichtquelle fotografiert hatten dann finde ich irgendwie dass die Kanten deutsche zu stark Cindy dieser jetzt hinten wirft mit Sitz gerade oben aufgefallen an diesem Dach Träger was das für extreme. Schattenwürfe bildet ja nicht echt extreme MP Würfel über das Bild und auch diese Schattenwürfe dieses Modells die unten über den Tisch wird ist nicht gerade idealen das heißt wir werden jetzt einfach noch hingehen und Lichtformer dort verändern und haben noch eine kleine Softbox über wir werden also den Blitz in eine kleine Softbox verwandeln werden um dann dafür sorgen dass die Schattenwürfe gefunden existieren Vestvgy deutlich weicher deutlich verzeihen das sind. Um auch nochmal zu garantieren dass der Blitz nicht diese Stühle als Schatten auf die Wand projiziert müssen wir noch irgendwie weiter hochgehen um dann. Auch gleichzeitig die Staaten weit darunter zu projizieren das was wir gerade auf dieser seit je gesehen hatten es bei dieser Blitz der die dun lehne hier drauf projiziert hat diese Toten Menschen Schatten hier also Umlagen durchs Bild jagen die kam von den Blitz und diesem studiert beziehungsweise dem Stuhl dar. Das möchte verhindern acht höhere Position und steht weiche Lichtquelle dass auch die letzten sind Zeit dieses aufgebaut habe muss ich das oder bauen umbauen und als mögliche sich also gleich wieder eines aufgebaut gesagt getan jetzt überhaupt ich ab hochgefahren Brooks angeschraubt und den Blitz eingeblende Stärke gemacht. Diese Softbox kostet natürlichen vergleicht zudem. Blitz ohne Lichtformer Leistung ich habe einfach raten den angepeilt Leistung doch zu stark diese jetzt setzt auf volle Leistung. Wenn das nicht reicht dann muss sich was mache ich muss alle anderen Blitze einem Sprecher machen und dafür die ISO Werte im Vergleich dem hoch setzen um diesen bis wieder stärker zu werden zu lassen aber gucken erstmal und hoffen wir diese eingeblende ausreicht gesichert also an der nächsten Kamerapositionen wieder Martin geht in Position bisschen näher ran Paket. K. Perfect wunderbar und gesehen deutlich dass die Schattenwürfe und die Lichter Würfel viel wieviel angenehmer geworden sind jetzt haben wir eine einheitliche ausgeleuchtete Charakteristik so sieht aus. Wunderbar und Damiert während die eigentlich angelangt an dem Punkt Bonus Fotos getagt. Wurde noch Anfang Linse fotografieren beginnen durch die Gedanken durch die Charakteristik auf Modelle entsteht durch die obere Lichtquelle hier wir hellen den unteren Raum und auch die Füße mit der Unterricht etliche unten auf die indirekt Blitz. Wir haben einen gezielt im Hintergrund der uns diesen dunklen N Bereich hoch halt und natürlich unser zweites nicht was die komplette Szenerie mit Lichtbild und einigen ob für Kontur auf dem Modell Zaun. So jetzt wenn es soweit dass wir anfangen können zu fotografieren mm. Tipp. Ich denke es war spitze was sie bisher. Umgesetzt haben. M des müssen dass gleich noch ein Foto von umsetzen bevor wir aber anfangen bekommen die Banken Blitze die am stärksten sind beziehungsweise die auf der höchsten Leistung arbeiten diese Zusatz Text angeheftet. Das wäre einmal der Blitz die außen an den Streiflicht werde dadurch der auf und kann ich auch länger und Bär Blitz hier oben PS glaube auch noch relativ stark. Beziehungsweise muss gucken ob gehindert wird Stärke des oder fordern ich heftiger kann ich sag in der Hinsicht mal Tschüs bis zum nächsten Video Ministern ausgeglichen Fotograf.

Zusammenfassung:

In diesem weiteren Teil unserer kleinen Reihe mit Martin Krolop zum kompletten Workflow eines Shootings, geht es ein weiteres Mal um die Lichtsetzung.

Martin analysiert zunächst die Ergebnisse aus den Testshootings der letzten Folge. Hierbei findet er einige Sachen, die ihm noch nicht so richtig zusagen, wie diverse Schattenwürfe und der abgesoffene Hintergrund. Um seine Lichtsetzung zu perfektionieren, muss Martin diese Stellen aufhellen. Hier kommen schließlich die übrigen Blitze zum Einsatz.

Wo welche Aufsteckblitze in der Location positioniert werden und mit welcher Leistung sie eingestellt werden, seht Ihr in diesem Film.

Kommentare

nochmals danke......

für diese filmreihe!!! macht spass und lässt einen ungeduldig auf den nächsten teil warten!!!!
mal so nebenbei, sind die akkupacks für die yn 560 auch von yn???

@ Rhynomz

Ja, nennen sich Yongnuo SF-18.

... Klasse Videoreihe !!
Der gesamte Workflow nachvollziehbar dargestellt.
So soll es sein.

Gruß
Steffen