RC-Papier erfordert eine besondere Rahmung

Bildglättung gewellter Bilder
Bildrestaurierung im Pariser ARCP
Bildrestaurierung im Pariser ARCP
Bildrestaurierung im Pariser ARCP
Fotografie sammeln, Fotos sammeln, Paris, David Martineu
Bilder schonend lagern
Kodachrome
Gert Koshofer im Gespräch
Geschichte der Ferrotypie
Fotografie des einfachen Volkes
Vandyke Edeldruck Verfahren
Vernon Trent zeigt ein weiteres Edeldruckverfahren
Geschichte der Fotografie, Entwicklung der Farbfotografie
Ein Rückblick mit Florian Heine
Nitratnegative restaurieren
Rettung alter Schätze im Pariser ARCP
Play it again...
Play it again...
4.2
0 h 15 m 36 s
27.03.2013

Montage von RC-Papieren

Rahmung von kunststoffbeschichteten Fotopapieren

In diesem weiteren Film aus dem ARCP, der Werkstatt für Fotorestaurierung und -konservierung der Stadt Paris, geht es um die Rahmung von RC-Papieren.

RC-Papiere sind kunststoffbeschichtete Fotopapiere, die zur Montage andere Klebstoffe benötigen, als herkömmliche Fotopapiere. Anhand eines Bildes des französischen Fotografen Ferré, zeigt euch Ragounathe Coridon, das Anbringen eines RC-Papiers in ein Passepartout.

Der Vorteil dieser Spezialmontage für Farbfotografien ist, dass keinerlei Klebstoff in direktem Kontakt mit dem Abzug verwendet wird und dass sie vollkommen reversibel ist und perfekt auf diese Art von Farbbildern passt.