RAW Scannen - Maximale Qualität und Potential

In Lightroom aus Belichtungsreihen HDR's erzeugen
Erstellung von HDR-Bildern in Lightroom
Teil 11 der Makroserie mit Hans-Peter Schaub
Fotolocation Schmetterlingshaus Hamm
Themenfindung als Fotoreporter
Themenfindung als Fotoreporter
Umfärben in Camera RAW in Photoshop
Photoshop-Tutorial mit Olaf Giermann
Männerportraits mit einem kleinen Dauerlicht realisieren
Charaktervolle Männerportraits mit einem Licht
Michael Dressel
Los(t) Angeles
Das Photoshop-Protokoll erklärt
Protokolloptionen
Vulkane fotografieren am ausbruchfreudigen Stromboli
Dauererruptionen am Stromboli
Play it again...
Play it again...
4.19231
0 h 19 m 50 s
16.04.2014

Wird geladen

Richtig Scannen 12

RAW-Scanning im Detail

In diesem Film geht Sascha Steinhoff auf die Details beim RAW-Scanning ein. Grundsätzlich unterscheidet er die zwei Methoden standardisiertes Scannen im TIFF-Format und das RAW-Scanning.

Das Scannen im RAW/DNG-Format bietet dabei einige Vorteile. Es lassen sich beispielsweise nachträglich im Scanprogramm noch Fehler korrigieren oder eine Kratzerentfernung durchführen. Nachteil ist natürlich der größere Zeitaufwand bei der Bearbeitung. 

Dabei ist grundsätzlich immer die Kombination aus Scanner und Scansoftware für die Möglichkeiten entscheidend. In diesem Film gibt es viele Tipps zum Thema RAW/DNG-Scanning und ihr erfahrt was "Scannen ab Festplatte" bedeutet.