In fünf Schritten zum attraktiven Aktfoto

Abstände zum Motiv in der Aktfotografie
Pascal Baetens über den Schutzraum des Models
großes Teaserbild Aktfotografie Tutorial
Aktshooting im Fensterlicht mit Pascal Baetens
Pascal Baetens Aktfotografie
Die heilende Kraft der Fotografie
FotoTV., Bildgestaltung in der Aktfotografie
Schlafzimmer-Shooting mit Lars Ihring
Mit Selbstportraits Geschichten erzählen
Fotoshooting des Schlüssels zum Glück
Aktfotogarfie am Fenster
Kathy Hennig gibt Tipps bei vorhandenem Licht
Im Aquarium und Terrarium fotografieren
Hans-Peter Schaub sucht kleine Motive hinter Glas
Portraits der Liebe und Leidenschaft
Portraits der Liebe und Leidenschaft
Play it again...
Play it again...
4.4433
0 h 13 m 53 s
01.07.2016

Aktfotografie systematisch planen

Pascal Baetens zeigt 5 wichtige Schritte

Profifotograf Pascal Baetens aus Belgien hat sich in der Aktfotografie einen Namen gemacht. Er fotografiert für zahlreiche Magazine, unter anderem für Men's Health und für den Playboy.

Sein eigenes Tageslichtstudio Salve Mater, das ehemals ein katholisches psychiatrisches Krankenhaus für Frauen war, nutzt er auch für Fotoworkshops. Hier empfängt er uns zu einem FotoTV. Praxistutorial zur systematischen Planung von Aktfotografie.

Gerade in diesem Genre können Bilder schnell ungeschickt, manchmal auch billig aussehen. Das ist dann der Fall, wenn das Model nicht im richtigen Licht steht, nur langweilige Standardposen ohne Herz liefert, der Fotograf keinen Blick für die Szene hat oder die Perspektive der Kamera schlecht gewählt ist.

In diesem Video zeigt uns Pascal seine fünf gut überlegten Schritte, mit dem er jedes Aktshooting zum Gelingen bringt. Die Schritte erfinden das Rad nicht neu, doch gerade ihre Einfachheit und breite Bekanntheit macht sie in der 5er-Kombination unschlagbar. Vor allem: Sie funktionieren immer, weil sie unkompliziert sind.

Welche fünf Schritte es sind, erfahrt Ihr im Film.