Fünf Kerzen – neue Ideen für das Studiolicht

108_Lichtkonzepte_338x190.jpg
Einfach gutes Licht gesetzt
109_komplexer_lichtaufbau_338x190.jpg
Ein Praxisbeispiel
91-teaser-g-right-right.jpg
Diskussion oft unterschätzter Einflussgrößen der Studiofotografie, wie z.B. Streulicht
96-teaser-g.jpg
Robustheit, Bedienbarkeit, Sicherheit von Reflektoren
89-teaser-g.jpg
Grundlagen
Aufheller draussen bei Portraitshootings einsetzen
Outdoorfotografie unter Studiobedingungen
Personal Branding für Fotografen
Gabriel Hill über die Eigenvermarktung
Portrait-und Aktfotografie in Schwarz-Weiß
Portraitfotografie in Schwarz-Weiß
Play it again...
Play it again...
3.52066
0 h 05 m 32 s
23.12.2007

Lichtstimmung: Kerzen

Viel Stimmung - Wenig Aufwand

Pünktlich zu Weihnachten schenken wir Euch als Bonusfilm eine Bildidee: Anstatt eines Workshops regt Andreas Kuhn heute lediglich dazu an, wie man die besinnliche Zeit mit einem besinnlichen Foto festhalten könnte, ohne auf professionelle Hi-Tec Lichttechnik zurückzugreifen und dennoch professionell zu bleiben. Herr Kuhn verwendet 5 Kerzen als einzige Lichtquelle im Studio, um eine besinnliche Lichtstimmung zu zaubern.