Farbanpassungen bei einem Beautyshooting

Einblick in eine Beautyretusche
Bearbeitung der anderen Bilder im Schnelldurchgang
Bildexport für Facebook
Die finalen Arbeitsschritte
Geeignetes Model finden
Der komplette Workflow von Stefan Kohler
Störende Härchen lenken vom Bildlook ab. Mit Photoshop kann man sie löschen
Wie man störende Härchen reduziert
Beauty Workflow 5: Dodge and Burn
Workshop mit Calvin Hollywood
Calvin Hollywood Photoshop Portrait Retusche, Verflüssigungsfilter Photoshop
Photoshoptrick mit Calvin Hollywood
Wie man in Photoshop Zähne bearbeitet
Aufhellen, gerade richten, perfektionieren
Beauty Workflow 1: Das Motiv
Workshop mit Calvin Hollywood
Play it again...
Play it again...
3.5
0 h 31 m 28 s
08.11.2022

Wird geladen

Workflow: Das Beautyshooting 5

Der Hintergrund und letzte Änderungen

Es geht weiter mit dem Hintergrund des Bildes. Fotografiert wurde das Model Miri vor einem grauen Hintergrund. Diesen möchte Stefan in einen leichten Hautton umfärben. Dabei wird zunächst eine Maske erstellt, um den Hintergrund auszuwählen, anschließend wird die Farbe mithilfe der Gradationskurven angepasst.

Weitere Farbanpassungen finden danach wieder am Model statt. Hier möchte Stefan die Augen optimieren und die Drip Lips des Models hervorheben, die in dem Bild das zentrale Motiv sein sollen. Dabei erreicht er ein plastischeres Aussehen der tropfenartigen Pigmentschicht auf den Lippen durch Anheben von Licht und Schatten.

Sind die finalen Anpassungen getan, ist das erste Bild nun bereit, exportiert zu werden. Geplant ist es, das Bild in den sozialen Medien zu posten, dementsprechend wird das Bild fürs Web abgespeichert.