Bessere Bildgestaltung mit Hilfe von Punkten

Blumenfotografie Naturfotografie Makrofotografie
Wirkungsvolle Bilder mit einfachen Mitteln
Naturfotos, Lichtgestaltung, Einfluss von Licht
Hans-Peter Schaub zeigt den Einfluss von Licht
Perspektive Fotografie Andreas Weidner
Andreas Weidner bringt Tiefe ins Bild
Benjamin Jaworskyj
Ein photokina Vortrag von Ben Jaworskyj
Verwischte Bilder in der Bildkritik
Folge 36 mit Eberhard Schuy und Michael Jordan
George Barr, Bildgestaltung
The Art of Fine Art Photography
Raik Krotofils Herangehensweise an landschaftliche Bildmotive
Raik Krotofils Herangehensweise
Startrails - Sterne mit Langzeitbelichtung fotografieren
Startrails fotografieren
Play it again...
Play it again...
0 h 12 m 54 s
27.07.2012

Wird geladen

Punkte in einem Bild

Bildgestaltung mit Michael Jordan

In diesem Fotokurs zeigt Michael Jordan am Beispiel einer Rose, wie man mit einem Punkt im Bild ein Bild gestaltet.

Mit dem Wort "Punkt" meint Michael irgendein Motiv, das in Relation zum gesamten Bild nur eine kleine Fläche in Anspruch nimmt und dem Bild somit Perspektive verleiht. Der Film zeigt, wie der Fotograf einen solchen Punkt nutzen kann, um aus einem "langweiligen" Bild (zum Beispiel die Rose genau in der Mitte) ein außergewöhnliches Bild zu machen.

Es wird empfohlen, in der eigenen Praxis sehr viel mit Punkten zu experimentieren, ein Gespür dafür zu entwickeln, wo wann welcher Punkt gut platziert ist - und damit die Qualität seiner Bilder deutlich zu steigern.