Bereits 1861 entstand das erste Farbfoto

filmschachteln kodak agfa gaevert
Mit Gert Koshofer
filmschachteln kodak agfa gaevert
Mit Gert Koshofer
Geschichte der Fotografie, Filmschachteln, Gert Koshofer
mit Gert Koshofer
Geschichte der Fotografie, Filmschachteln, Gert Koshofer
mit Gert Koshofer
Geschichte der Fotografie, Filmschachteln, Gert Koshofer
mit Gert Koshofer
124_Autochrome_Teaser.jpg
Gert Koshofer über die Geschichte von Autochrome
Kodachrome
Gert Koshofer im Gespräch
Miethe, Drei Farben Fotografie
Auf den Spuren von Adolf Miethe
Play it again...
Play it again...
4.27536
0 h 19 m 12 s
01.12.2011

150 Jahre Farbfotografie

Gert Koshofer zeigt Bilder aus dieser Epoche

150 Jahre ist es her, als in einem aufwändigen Verfahren das erste Farbfoto der Welt entstand. Eine Aufnahme einer schottischen Ordensschleife, welche 1861 in London öffentlich gezeigt wurde.

Das Verfahren war damals sehr kompliziert, da die Farbaufnahmen auf drei einzelne Filme belichtet wurden. Die Projektion eines solchen Farbfotos wurde mit Hilfe von drei Projektoren realisiert, die die Grundfarben rot, grün und blau deckungsgleich zusammenfügten. Hierfür wurde damals extra eine Spezialanfertigung eines Dreifachprojektors konstruiert.

Neben dem ersten Farbfoto der Welt zeigt Gert Koshofer weitere Bilder aus 150 Jahren Farbfotografie und gibt interessante Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Verfahren.