Filmschachteln der Agfafilme und Geschwister

filmschachteln kodak agfa gaevert
Mit Gert Koshofer
filmschachteln kodak agfa gaevert
Mit Gert Koshofer
Geschichte der Fotografie, Filmschachteln, Gert Koshofer
mit Gert Koshofer
Geschichte der Fotografie, Filmschachteln, Gert Koshofer
mit Gert Koshofer
Bildbände in Farbenphotographie, historische Farbfotos
Gert Koshofer zeigt historische Farbfotografien
Rollei Rolleiflex Rolleicord Geschichte der Fotografie FotoTV
Karl Krämers "zweiäugige" Sammlung
Rollei Rolleiflex Rolleicord Geschichte der Fotografie FotoTV
Karl Krämer über die "einäugigen" Rolleis
Robert Lebeck, Fotograf, Fotojournalist, Reportage, Fotografie
Die Sammlung Lebeck
Play it again...
Play it again...
4.60494
0 h 10 m 01 s
24.12.2009

Filmschachteln erzählen Geschichten 4

mit Gert Koshofer

Gert Koshofer lädt zu einer neuen Folge der Filmschachtel-Serie ein. Diesmal erzählt er unter anderem den Werdegang der Firma Agfa, welche im Westen den Standort in Leverkusen hatte und im Osten in Wolfen ansässig war.

Der "Ostfilm" von Agfa wurde mit der Zeit in Orwo (Orginal Wolfen) umbenannt.

Auch ein italiänischer Film, der Ferraniacolor von Ferrania, war nach deutschen Agfapatenten gefertigt und erfuhr nach amerikanischer Firmenübernahme ebenfalls eine Namensänderung.

Er wurde in Scotch umbenannt. Weitere im Beitrag besprochene Filme sind Agfacolor Universal, Agfacolor Ultra, Orwo Color UT 16 und UT 21.