Auch die "einäugige" Rolleiflex fasziniert

Rollei Rolleiflex Rolleicord Geschichte der Fotografie FotoTV
Karl Krämers "zweiäugige" Sammlung
Blitztechniken, Fashion, Martin Krolop, Fotokurs, Fotografie lernen
Komponenten eines guten Bildes
Analoges Mittelformat aus Osteuropa
Marwan El-Mozayen über das Analog-Revival
Analoge Mittelformatkameras
Marwan El-Mozayen über das Analog-Revival
Analoge Kleinbildkameras
Marwan El-Mozayen über das Analog-Revival
Geschichte der Ferrotypie
Fotografie des einfachen Volkes
Die Dunkelkammera
Ein Fotolabor im kleinen Gehäuse
Coco Fronsac - Chimären und Wunder
Chimären und Wunder
Play it again...
Play it again...
4.02174
0 h 12 m 58 s
04.03.2010

Rollei Kameras II

Karl Krämer über die "einäugigen" Rolleis

Die Kameras der Firma Rollei sind durch ihre "zweiäugige" Bauweise auf der ganzen Welt bekannt geworden. Besonders beliebt sind diese Modelle bei Sammlern wie Karl Krämer.

Er ist Fotograf und sammelt seit 10 Jahren die Produkte dieser Firma. Im ersten Film wurden diese zweiäugigen Kameras aus seiner Sammlung gezeigt und vorgestellt.

In diesem Teil bringt ihnen Karl Krämer die einäugigen Rollei Modelle näher und erzählt weitere Details über die Geschichte dieser Firma.

Er erklärt näheres zur Funktionsweise, zeigt Zubehör und stellt Optiken und Kameras aus der 6000er Serie vor.