Unscheinbare Giganten: analoges Mittelformat

Analoge Kleinbildkameras
Marwan El-Mozayen über das Analog-Revival
Analoges Mittelformat aus Osteuropa
Marwan El-Mozayen über das Analog-Revival
Rollei Rolleiflex Rolleicord Geschichte der Fotografie FotoTV
Karl Krämer über die "einäugigen" Rolleis
NOPO 120 Lochkamera
FotoTV.Tech mit Jörg Bergs
Innenraumfotografie in 3D
Mittendrin statt nur dabei
Rollei Rolleiflex Rolleicord Geschichte der Fotografie FotoTV
Karl Krämers "zweiäugige" Sammlung
Serdars Kameratasche
Equipment für Landschaftsfotografie
Historische Fotokameras - Polaroid und M-Leica
Neue Innovationen - Polaroid und Co auf dem Vormarsch
Play it again...
Play it again...
4.72414
0 h 20 m 19 s
03.10.2017

Wird geladen

Analoge Mittelformatkameras

Marwan El-Mozayen über das Analog-Revival

Marwan El-Mozayen vom Magazin PhotoKlassik liegt das Mittelformat mit seinen großzügigen Negativen besonders am Herzen. Vorgestellt werden analoge Vertreter dieses Formats, interessant sowohl für Profis als auch Einsteiger.

Marwan erläutert die Besonderheiten zweiäugiger Spiegelreflexkameras, die dem Fotografen besondere Sorgfalt bei der Motivsuche abverlangt. Durch ihre unscheinbare Erscheinung eignen sich sogenannte TLRs für mobile Fotografie.

Hasselblad und Mamiya etablierten modulare Geräte zugunsten flexibler Anforderungen. Diese Technik schaffte es sogar bis auf den Mond. Bis heute werden diese Systeme von den Herstellern unterstützt.