Wohnzimmershooting mit weichem Licht und weichen Kontrasten

Einfach, reizvoll, Edel
Einfach, reizvoll, Edel
Natürliche Aktfotos im Reportagestil
Alexander Edel erzählt eine Homestory
Feathering im Wohnzimmer
Nude Feathering
Farbliche Lichtsetzung in der Aktfotografie
Das Spiel der Farben
Andreas H. Bitesnich
Akte in Form und Farbe
Aufsteckblitz verwenden
Einführung in die Blitztechnik
Through the Lens - mit der Kamerafunktion TTL blitzen
Der Blitz denkt mit
Das Blitzlicht reflektieren lassen und ansprechend ausleuchten
Die Umgebung macht das Bild
Play it again...
Play it again...
4.27907
0 h 10 m 27 s
08.02.2019

Aktfotografie im Wohnzimmer 3

Natural Implied Portraits

In dieser weiteren Folge unserer Tutorialreihe mit Alexander Edel soll es um die Erstellung natürlich wirkender Portraits und Aktportraits gehen. Natürlich wirkend bedeutet, dass die Bilder weiche Kontraste enthalten und vermuten lassen, als wäre lediglich ein Fensterlicht verwendet worden

Das Ganze passiert wieder in Alexanders heimischem Wohnzimmer an der Schrankwand. Da diese als Hintergrund für die gewünschten Aufnahmen eher kontraproduktiv wäre, baut Alexander sein Wohnzimmer innerhalb kürzester Zeit in ein Fotostudio mit Hohlkehle um.

Das weiche Licht erhält der Fotograf mit einer großen Oktabox und einem Aufsteckblitz. Damit die Softbox vom Blitz gleichmäßig ausgeleuchtet wird, zeigt euch Alexander einen kleinen Trick. Auch die Position des Lichts ist für diese Art der Fotografie entscheidend.