Schönere Portaits mit "Augenposing"

Lichttechnik, Studiolicht, Studiotechnik, Lichttechniken
Ein Workshop mit Gerhard Figl
Canon EOS R5 unter der Lupe
FotoTV.News powered by DigitalPHOTO - Ausgabe 09/20
Ralph Gibson im Interview mit FotoTV
Bilder, die den Rahmen sprengen
Das Luminar Sonnenstrahlen-Tool
Luminar-Tutorial mit Stefan Schäfer
große Gruppen fotografieren
Gruppen arrangieren und anweisen
Dokumentarfilm über Hugo Jaeggi
Der Fotograf Hugo Jaeggi - Teil 2 des Dokumentarfilms
Der Fotograf Hugo Jaeggi im Portrait
Der Fotograf Hugo Jaeggi - Teil 1 des Dokumentarfilms
Bikinistreifen in Photoshop verschwinden lassen
Stefan Kohler korrigiert Hauttöne
Play it again...
Play it again...
3.926555
0 h 08 m 14 s
07.02.2011

Augen optimieren

Posingtipps für's Gesicht

Gerade im Portrait kommt es sehr auf die Augen des Portraitierten an. Gerhard Figl hat sich mit diesem Thema beschäftigt und zeigt in diesem Fotoworkshop, mit welchen einfachen aber effektvollen Mitteln er im Bild die Augen regelrecht optimiert.

Die oberen Augenhöhlen, besser gesagt die Fläche zwischen Auge und Braue gilt es - visuell - zu verkleinern. Und es ist nichts weiter dabei, als das Modell zu bitten, das Gesicht ein kleines bisschen zu senken. Dadurch sieht die Kamera weniger von der Fläche und das Auge scheint größer geworden zu sein. So einfach ist das.

Um dem Portrait dann noch den letzten Schliff zu geben, setzt Gerhard Figl ein Catchlight in die Augen, was noch weiter dazu beiträgt, die Aufmerksamkeit des Betrachters zu wecken.