Russell James im Interview - Teil 2 von 2

Russell James
Trashcans, Dogs & Pretty Girls
Marc Lagrange, Diamonds & Pearls, teNeues
Diamonds & Pearls
Erwin Olaf Vorlesung
Die Grenzen der Fotografie überwinden
Vorlesung
Zurück zur Ästhetik der 1960er Jahre
Erwin Olaf Vorlesung
Auftragsarbeiten und die Entdeckung von Photoshop
Vortrag Köln
Einflüsse und erste Werke
Miles Aldridge
Was ist die Wahrheit?
David LaChapelle 1
Industrielle Revolution im Modell
Play it again...
Play it again...
4.531915
0 h 10 m 58 s
23.05.2013

Russell James II

Nomad And Beyond

Russeii James im Interview: Im zweiten Teil des Interviews mit dem australischen Fotografen Russell James, erzählt der Fotograf über die innere Leere, welche ihn im Laufe seiner Karriere erfasste und ihm dazu verhalf, sein Kunstverständnis in der Fotografie weiterzuentwickeln.

Exemplarisch für diese Wandlung in James Schaffen ist das Projekt "Nomad", über welches er in diesem Video erzählt.


Aus einem Buchtext über Russell James:

Russell James, einer der Top-Fotografen der Welt, stammt aus Westaustralien. Die offene Landschaft und die außergewöhnlichen Lichtverhältnisse seiner Heimat schlagen sich in seinem unverwechselbaren Werk nieder. Die traumähnlichen Bilder verbinden die natürlichen Elemente Luft, Sonne, Erde und Wasser. James, dessen Aktfotos, Modefotografien und charakteristische Porträts hoch gelobt werden, pflegt einen unverkennbar eigenen Stil. Egal, ob er nun den Alltag der australischen Aborigines einfängt, ob er für die berühmte Zeitschrift Sports Illustrated Bademode fotografiert oder ob er die neuste Werbekampagne für Victoria's Secret gestaltet James ist Profi genug, um nichts dem Zufall zu überlassen.