Ralph Man über seine analogen Großformat-Portraits

Polaroidfotografie lernen
Einführung mit Ralph Man
Neue Denkanstöße für die Kindergartenfotografie
Ausblick
Olaf Otto Becker
Landschaftsfotografie im Klimawandel
Thomas Sauvin Silvermine
Chinas Fotoschätze
Fotomotive von Munch bis Gruber
Von Munch bis Gruber
Neue Serie: Next Level Kindergartenfotografie
Hallo und die letzten 5 Jahre
Kreative Polaroidfotografie outdoor
Ralph Man und die Optionen beim Outdoor-Shooting
Next Level Fotografie: Arles 2018
Inspirationen aus Frankreich
Play it again...
Play it again...
1 h 10 m 56 s
23.04.2024

Wird geladen

Fotografenportraits mit der Großformatkamera

Eine Live-Session zu Ralph Mans freiem Fotoprojekt

In dieser Live-Session berichtet euch Ralph Man von einem aktuellen freien Projekt. Seit einigen Jahren fotografiert er vermehrt wieder analog. Dies gipfelte nun darin, dass er mit einer Großformatkamera Portraits erstellt. Die Portraitierten sind dabei andere Fotografen und Fotografinnen.

Die Idee bei diesem Projekt war es, diejenigen, die meistens hinter der Kamera stehen, vor die Kamera zu bringen. Um diese Shootings auf ein anderes Level in Bezug auf Look und Umsetzung zu bringen, setzt Ralph Man hierfür eine 4x5 Inch Linhof Super Technika von 1966 ein. Die Negative der Kamera sind etwa 10 x 12,5 cm groß. Durch die viel längeren Brennweiten der Kamera (ein 150mm Objektiv entspricht in etwa 42mm bei einer Vollformatkamera) in Kombination mit dem analogen Planfilm bekommen die Bilder einen völlig neuen Look.

Das Fotografieren mit einer Großformatkamera ist komplett anders als mit modernen Digitalkameras. Ein Shooting dauert etwa eine Stunde, manchmal auch länger. In dieser Zeit werden nur zwei Bilder gemacht. Das zweite Bild dient dazu, sicherzugehen, dass der/die Portraitierte nicht gerade die Augen geschlossen hatte, als ausgelöst wurde. Das Arbeiten mit dieser Kamera erfordert Konzentration und Ruhe und bringt Ralph Man und sein Motiv dazu, das Thema Fotografie einmal von einer ganz anderen Seite zu sehen.

Die Fotostrecke wird laufend fortgesetzt. Ralph Man geht es hierbei in erster Linie um das Erlebnis des Shootings und die dabei entstehenden außergewöhnlichen Bilder.

Die Moderation der Livesendung, von der ihr hier eine Aufzeichnung seht, übernahm Kerstin Schütze.

Der Fashion- und Beauty-Fotograf Ralph Man arbeitet für die Werbung sowie Zeitschriften und stellt in Galerien aus. FotoTV.-Zuschauer kennen ihn seit etlichen Jahres aus unzähligen Tutorials. Der gelernte Tischler ist fotografischer Autodidakt, aber die Kamera begleitet ihn schon sein früher Jugend.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.