Mit einem Setting die ganze Kollektion shooten

Tipps für klassische Beautyfotografie
Zartes Licht für schöne Haut
Lichtsetup Fotoworkshop Steven van Veen Fotografie
Eine Lichtidee von Steven Van Veen
Die Hardbox, der Sonnensimulator
Knallhart & scharf bis ins Detail
Lichtset mit Farbfolien in set.a.light 3D
Ein set.a.light 3D Lichtworkshop mit Thomas Adorff
FotoTV.LiveSet mit Ralph Man 5
Fashion in 4 Sets
Nicht ganz Standard - vielseitig entlang der optischen Achse
Nicht ganz Standard - vielseitig entlang der optischen Achse
Weiche Lichtformer - einfach im Handling
Weiche Lichtformer - einfach im Handling
Lichtsetup mit Blick fürs Detail
Setup mit Blick fürs Detail
Play it again...
Play it again...
0 h 13 m 41 s
20.07.2012

Wird geladen

Lookbook Shooting

Michael Quack setzt Mode in Szene

Bei einem Lookbook-Shooting kommt es darauf an, mit einem Lichtsetup alle Kleidungsstücke einer Kollektion so zu fotografieren, dass das Material und der Schnitt gut rüberkommen. Bei den vielen verschiedenen Stoffen und Farben einer Kollektion ist darauf zu achten, dass sowohl Schwarz als auch Weiß dargestellt werden können.

Michael Quack zeigt in seinem Studio ein solches Lichtsetup aus drei Blitzen und erklärt, worauf es ankommt.

Außerdem zeigt er, was die einzelnen Lichter für Auswirkungen auf das Bild haben und wie man Überstrahlungen vom Hintergrund mit sogenannten Flags abschatten kann.

Mit diesen einfachen Tipps könnt ihr eine Kollektion erfolgreich und schnell fotografieren, ohne Zeit für den Lichtumbau verschwenden zu müssen.