"Miserachs Barcelona" – Reise durch Stadt und Zeit

Buchbesprechung David Magnusson: Purity
David Magnusson: Purity
Das Fotobuchquartett Laia Abril: The Epilogue
Laia Abril: The Epilogue
Margret - Chronik einer Affäre
Günter K.: Margret - Chronik einer Affäre
Das Fotobuch-Quartett+ 3 Trent Parke: Minutes to Midnight
Trent Parke: Minutes to Midnight
Fotobuchbesprechung Ken Schles: Invisible City
Ken Schles: Invisible City
Fotobuch Mona Kuhn: Private
Mona Kuhn: Private
Tom Licht: Vater, Sohn und der Krieg
Tom Licht: Vater, Sohn und der Krieg
Roger Ballen: Asylum of Birds
Roger Ballen: Asylum of the Birds
Play it again...
Play it again...
4.625
0 h 16 m 33 s
27.10.2016

Das Fotobuch-Quartett+ 7

Xavier Miserachs: Barcelona

Für die nächste Diskussion des Fotobuch-Quartett+ haben sich Markus Schaden, Frank Dürrach, Damian Zimmermann, Wolfgang Zurborn und Oliver Rausch das Buch "Miserachs Barcelona" vorgenommen.

Es ist der Katalog einer Ausstellung des wichtigen spanischen Fotografen Xavier Miserachs (1937-1998) und zugleich eine Neuinterpretation seines Fotobuch-Klassikers "Barcelona Blanc i Negre" aus dem Jahr 1964: Die Fotos wurden ganzseitig und randlos gedruckt und die Seiten gefaltet aufeinander gelegt, aber nicht gebunden, sodass beim Durchblättern jeweils nur eine Bildhälfte zu sehen ist und der Betrachter zugleich (zumindest theoretisch) die Möglichkeit hat, sich eine eigene Reihenfolge auszusuchen.

Dieser Spaziergang durch Barcelona ermöglicht neue Einblicke in die Stadt, vor allem aber auch neue Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit dem Bildmaterial Miserachs'.